Schach von A bis Z

Ein Schachlehrbuch der Sonderklasse
 
 
Beyer, Joachim, Verlag
  • 9. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. Juli 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 252 Seiten
978-3-95920-105-6 (ISBN)
 
Dieser Klassiker unter den Schachlehrbüchern bietet eigentlich alles, was man als Lernender über das königliche Spiel wissen sollte. Dass es sich als schulender Leitfaden eher an Erwachsene richtet, äußert sich sowohl im Aufbau als auch im Stil, die nämlich beide eine gewisse Reife des Lesers voraussetzen. Nach und nach werden grundlegende Themen wie das Mattsetzen, der Wert der Figuren, das taktische Arsenal und schließlich auch das Positionsspiel behandelt. Alles in allem also eine gute Einführung, die das Fundament dafür liefert, sich eigene Gedanken zu machen und bei Interesse zu vertiefender Literatur zu greifen. Max Euwe war von 1935 bis 1937 fünfter Schachweltmeister. Als Präsident des Weltschachbundes (FIDE) leistete er von 1970 bis 1978 einen unermesslichen Beitrag für die Schachwelt - und als Autor vieler Lehrbücher einen nicht minder geringen für die Lernenden aller nachfolgenden Generationen.
9. Auflage
  • Deutsch
  • Eltmann
  • |
  • Deutschland
  • Adaptierte Ausgabe
  • Klebebindung
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 407 gr
978-3-95920-105-6 (9783959201056)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

22,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb