Von den historischen Avantgarden bis nach der Postmoderne

Potsdamer Vorlesungen zu den Hauptwerken der Romanischen Literaturen des 20. und 21. Jahrhunderts
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. Februar 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • IX, 1117 Seiten
978-3-11-070333-7 (ISBN)
 

Die Vorlesung präsentiert im Überblick die Romanischen Literaturen der Welt auf ihrem Weg von den historischen Avantgarden zu Beginn des 20. Jahrhunderts bis zu den Literaturen nach der Postmoderne zu Beginn unseres Jahrhunderts. Sie erfasst damit einen historischen Zeit-Raum, der etwas mehr als ein gesamtes Jahrhundert einschließt, sowie zugleich eine territorialisierbare Raum-Zeit, welche eine ungeheure Mannigfaltigkeit an literarischen Entwicklungen nicht allein in den romanischen Literaturen Europas, sondern auch weiter Gebiete der außereuropäischen Welt miteinschließt.

  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • Für Beruf und Forschung
  • Fadenheftung
  • |
  • Gewebe-Einband
  • 158 s/w Abbildungen
  • |
  • 158 b/w ill.
  • Höhe: 234 mm
  • |
  • Breite: 164 mm
  • |
  • Dicke: 66 mm
  • 1730 gr
978-3-11-070333-7 (9783110703337)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Ottmar Ette, Potsdam University, Germany.

Sofort lieferbar

19,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb