Weser-Radweg 1:50.000

Von Hann. Münden nach Cuxhaven, 1:50.000, 522 km
 
 
Esterbauer (Verlag)
  • 18. Auflage
  • |
  • erschienen im April 2019
 
  • Buch
  • |
  • Spiralbindung
  • |
  • 160 Seiten
978-3-85000-777-1 (ISBN)
 
In der malerischen Fachwerkstadt Hann. Münden - "wo Werra sich und Fulda küssen" - entsteht die Weser. Hier beginnt einer der attraktivsten Radwanderwege Deutschlands. Auf 522¿Kilometern verläuft der sehr gut ausgebaute Weser-Radweg überwiegend flussnah und wunderbar autofrei. Zunächst geht es im Tal des Flusses durch die waldreichen Erhebungen des Weserberglandes. Hinter der Porta Westfalica radeln Sie dann in die Norddeutsche Tiefebene hinaus, wahlweise mit Abstecher zum Steinhuder Meer, und folgen diesem nördlichen Kurs bis hin zur Küste. Unterwegs treffen Sie auf die Hafenstädte Bremen und Bremerhaven. Ab der Weser-Mündung in die Nordsee führt Sie die Route durch die von Stränden gesäum­te idyllische Küstenlandschaft bis nach Cuxhaven. Neben den großen Hafenstädten machen historische, bunte Fachwerkstädtchen und freundliche backsteinrote Dörfer, idyllische Au-Gebiete und märchenhafte Schlösser der Weserrenaissance die Stationen Ihrer Reise aus.
18. überarbeitete Auflage 2019
  • Deutsch
  • Hauptstr
  • |
  • Österreich
  • Überarbeitete Ausgabe
  • Spiralbindung (Draht)
zahlreiche farbige Fotos, Ktn, Stadtpl.
Maßstab 1:50000
  • Höhe: 228 mm
  • |
  • Breite: 122 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 343 gr
978-3-85000-777-1 (9783850007771)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

14,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb