Die Farbe der Zahlen

Roman
 
 
IL-Verlag GmbH
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im August 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 306 Seiten
978-3-907237-24-3 (ISBN)
 
Jasper T. besitzt die außergewöhnliche Begabung, Zahlen farbig zu sehen. Von seinen Eltern ungeliebt, fühlt er sich vom Bruder gehasst. Nach einer kaufmännischen Ausbildung, zu der ihn sein jähzorniger Vater zwingt, wird er zu einem erfolgreichen Weinhändler, immer auf der Suche nach der großen Liebe. Wird er sie bei der toughen Eventmanagerin Lilo Linz finden? Alles scheint perfekt - aber dann geschehen unglaubliche Dinge. Mit seiner bildhaften Erzählkunst präsentiert Rolf Ersfeld wieder einen fesselnden, tiefgründigen Roman mit höchst überraschenden Wendungen.
Originalausgabe
  • Deutsch
  • Basel
  • |
  • Schweiz
  • Neue Ausgabe
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 202 mm
  • |
  • Breite: 150 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 456 gr
978-3-907237-24-3 (9783907237243)
Rolf Ersfeld ist 1945 geboren. Er war Geschäftsführer einer Wirtschaftsorganisation und Mitautor eines wirtschaftsrechtlichen Kommentars, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er ist zertifizierter Wein- und Kulturbotschafter. Nach den erfolgreichen Romanen: Winterbirnen; Mattuschkes Versuchung; Balthasars Hände; Delfin und Magnolie; Vereinzelt Nebel; dem Thriller Die Spur der Eiskristalle; Paul und die Herbst-Zeitlose und Gedankengeräusche ist Die Farbe der Zahlen das neunte Werk des wortmächtigen Trierer Autors.

Sofort lieferbar

14,70 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb