Management 4.0 - Unternehmensführung im digitalen Zeitalter

 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen im Januar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XII, 436 Seiten
978-3-662-57962-6 (ISBN)
 
Die Digitalisierung führt zu radikalen Umbrüchen im Wettbewerb, im Kundenverhalten sowie in der Arbeitswelt und stellt damit Unternehmen und Management vor neue Herausforderungen. Im vorliegenden Buch werden die Gestaltungsoptionen für ein Management 4.0, also ein auf die digitale Ökonomie zugeschnittenes Management, analysiert und dargestellt. Welcher Veränderungsbedarf ergibt sich dabei und welches sind die passenden Strategien? Hierzu stellen Experten aus Wissenschaft und Praxis neue digitale funktionsbezogene und funktionsübergreifende Managementansätze vor. Das Buch liefert damit konkrete Antworten auf die Frage, wie die Digitalisierung die verschiedenen, betrieblichen Managementbereiche heute und zukünftig beeinflusst und beeinflussen wird, was zu tun ist, um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen und diese in chancenreiche Möglichkeiten zu verwandeln sowie letztlich welche Anpassungsnotwendigkeiten und Gestaltungsmöglichkeiten der jeweiligen Managementkonzepte sich vor diesem Hintergrund ergeben. Damit wird Praktikern, Wissenschaftlern, Lehrenden und Studierenden verschiedenster betriebswirtschaftlicher Fachbereiche gleichermaßen in einem Buch ein umfassender Überblick über die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Corporate Management sowie die wichtigsten funktionalen Managementbereiche vermittelt.
1. Aufl. 2019
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 29 s/w Abbildungen, 28 farbige Abbildungen
  • |
  • 55 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • Höhe: 240 mm
  • |
  • Breite: 168 mm
  • |
  • Dicke: 24 mm
  • 746 gr
978-3-662-57962-6 (9783662579626)
10.1007/978-3-662-57963-3
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Michael Erner ist Professor für International Strategic Management an der Hochschule Heilbronn. Er verfügt über eine fast zwanzigjährige Managementerfahrung in Industrie und Beratung durch eine Vielzahl von Leitungsfunktionen in den Bereichen Strategie, Marketing, Produkt- und Innovationsmanagement. Während seiner Praxiszeit verbrachte er drei Jahre im internationalen Management einer Holding und weitere fünf Jahre im Ausland und war dort am Aufbau und Management zahlreicher Joint Ventures beteiligt. Seit 2007 lehrte er zunächst als Dozent für Marketing und Internationales Marketing an der FHTW in Berlin und ist seit 2010 als Professor an der Hochschule Heilbronn tätig.
Vorwort.- I - Die Digitale Unternehmung.- Digitalisierung - ein Megatrend: Treiber & Technologische Grundlagen.- Unternehmen 4.0: Wie Digitalisierung Unternehmen & Management verändert.- II - Unternehmungsbezogene Konzepte im Management 4.0.- Unternehmensführung 4.0.- Strategisches Management 4.0.- Organisation 4.0.- III - Funktionsbereichsbezogene Konzepte im Management 4.0.- Innovationsmanagement 4.0.- Produktionsmanagement 4.0.- Marketingmanagement 4.0.- Personalmanagement 4.0.- Controlling 4.0.
Die Digitalisierung führt zu radikalen Umbrüchen im Wettbewerb, im Kundenverhalten sowie in der Arbeitswelt und stellt damit Unternehmen und Management vor neue Herausforderungen. Im vorliegenden Buch werden die Gestaltungsoptionen für ein Management 4.0, also ein auf die digitale Ökonomie zugeschnittenes Management, analysiert und dargestellt.

Welcher Veränderungsbedarf ergibt sich dabei und welches sind die passenden Strategien? Hierzu stellen Experten aus Wissenschaft und Praxis neue digitale funktionsbezogene und funktionsübergreifende Managementansätze vor.

Das Buch liefert damit konkrete Antworten auf die Frage, wie die Digitalisierung die verschiedenen, betrieblichen Managementbereiche heute und zukünftig beeinflusst und beeinflussen wird, was zu tun ist, um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen und diese in chancenreiche Möglichkeiten zu verwandeln sowie letztlich welche Anpassungsnotwendigkeiten und Gestaltungsmöglichkeiten der jeweiligen Managementkonzepte sich vor diesem Hintergrund ergeben. Damit wird Praktikern, Wissenschaftlern, Lehrenden und Studierenden verschiedenster betriebswirtschaftlicher Fachbereiche gleichermaßen in einem Buch ein umfassender Überblick über die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Corporate Management sowie die wichtigsten funktionalen Managementbereiche vermittelt.

Der Inhalt

- Die Digitale Unternehmung

- Unternehmungsbezogene Konzepte im Management 4.0

- Funktionsbereichsbezogene Konzepte im Management 4.0

Der Herausgeber
Dr. Michael Erner ist Professor für International Strategic Management an der Hochschule Heilbronn, verfügt über fast 20 Jahre Managementerfahrung in den Funktionsbereichen Strategie, Marketing, Produkt- und Innovationsmanagement und kennt die Thematik der Verbindung von Technik und Management aus Praxis und Theorie gleichermaßen.

Sofort lieferbar

44,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb