Rente und Nebenverdienste von Rentnern

Den Ruhestand finanziell richtig planen
 
 
DATEV (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im August 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 102 Seiten
978-3-944505-97-8 (ISBN)
 
Beim Eintritt in den Ruhestand sind viele verwundert, was von ihrer Rente tatsächlich übrigbleibt. Daher sehen sich viele Ruheständler gezwungen, auch mit Ende 60 oder älter noch einen Nebenjob nachzugehen. Zwar fallen bei der Rente die Beiträge zur Renten- und Arbeitslosenversicherung weg. Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung sind jedoch weiter zu entrichten. Der Solidaritätszuschlag und die konfessionsabhängige Kirchensteuer mindern den Beitrag ebenso. Rentner sollten sich daher genau informieren, wieviel von ihrer Rente bei ihnen ankommt und ob ein Nebenverdienst für sie sinnvoll ist. Das Fachbuch stellt die wichtigsten Rentenarten vor und zeigt deren Besteuerung der Renten sowie Verbeitragung. Wie wirkt sich ein Hinzuverdienst auf die Rente aus und worauf ist daher bei der Aufnahme einer Beschäftigung zu achten? Arbeitgeber, die sich aufgrund Fachkräfteengpass überlegen, Rentner einzustellen oder aber Empfänger von Rentenbezügen, die über die Aufnahme einer Beschäftigung nachdenken, können sich hier einen Überblick verschaffen. Für Detailfragen auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen ist immer der Steuerberater der richtige Ansprechpartner.
GB
  • Deutsch
  • Deutschland
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • Höhe: 191 mm
  • |
  • Breite: 134 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 131 gr
978-3-944505-97-8 (9783944505978)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Nach einem klassischen betriebswirtschaftlichen Studium mit Schwerpunkt Personal und Arbeitsrecht stieg Birgit Ennemoser direkt in die Personalarbeit ein und lernte diese von Grund auf kennen. Heute ist Frau Ennemoser mit mehr als 20 Jahren praktischer Erfahrung in den verschiedenen Sparten des Personalwesens vorrangig beratend und als Trainerin und Seminarleiterin tätig. Seit einigen Jahren leitet Frau Ennemoser das Geschäftsfeld Personal Services von Auren in Stuttgart. In enger Zusammenarbeit mit den weiteren Geschäftsfeldern von Auren, unter anderem der Wirtschaftsprüfung und der Steuerberatung sowie der Rechtsberatung, betreut sie gemeinsam mit ihren Mitarbeitern Firmenkunden im Rahmen personeller Belange mit einem Schwerpunkt auf der Entgeltabrechnung und den damit verbundenen rechtlichen Abhängigkeiten und Voraussetzungen. Frau Ennemoser ist Expertin in lohnsteuer-, sozialversicherungs- und arbeitsrechtlichen Themenstellungen, die sich den auftretenden Themen und Fragestellungen immer auch aus praktischer Sicht nähert. Überzeugen Sie sich selbst in dieser neuen Ausgabe.
1 Rentenarten 1.1 Die Altersrente 1.1.1 Die Regelaltersrente 1.1.2 Altersrente für langjährig und besonders langjährig Versicherte 1.1.3 Altersrente für schwerbehinderte Menschen 1.1.4 Altersrente für Frauen 1.1.5 Altersrente für langjährig unter Tage beschäftigte Bergleute 1.1.6 Altersrente bei Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeit 1.2 Renten an Hinterbliebene, für Witwen, Witwer und Waisen 1.2.1 Witwen- und Witwerrente 1.2.2 Halb- und Vollwaisenrente 1.2.3 Erziehungsrente 1.2.4 Witwen- und Witwerrente - auch für Geschiedene 1.3 Erwerbsminderungsrenten 1.3.1 Rente bei voller Erwerbsminderung 1.3.2 Rente bei teilweiser Erwerbsminderung 1.3.3 Erwerbsminderungsrente bei Bergleuten 2 Beschäftigung von Rentnern 2.1 Rentner als geringfügig Beschäftigte 2.2 Rentner als "normale" Mitarbeiter - SV-pflichtig Beschäftigte mit mehr als 450 Euro monatlichen Einkünften 2.2.1 Sozialversicherungsrechtlicher Status und Folgen bei der Beschäftigung von Altersvollrentnern 2.2.1.1 Gesetzliche Krankenversicherung 2.2.1.2 Soziale Pflegeversicherung 2.2.1.3 Gesetzliche Rentenversicherung 2.2.1.4 Arbeitslosenversicherung 2.2.1.5 Aktivierung der Arbeitgeberbeiträge zur Rentenversicherung für beschäftigte Vollrentner 2.2.2 Sozialversicherungsrechtlicher Status und Folgen bei der Beschäftigung von Mitarbeitern mit Teilrente wegen Alters 2.2.3 Erwerbsminderungsrente und Beschäftigung 3 Beschäftigung und Rentenbezug in der Verrechnung 3.1 Der maßgebliche Hinzuverdienst 3.1.1 Altersrenten 3.1.2 Erwerbsminderungsrenten 3.1.3 Einkommensanrechnung bei Hinterbliebenenrente 3.1.4 Einkommensanrechnung bei Rente wegen Todes 3.2 Was wird angerechnet? 4 Grundsicherung bei niedrigen Renten 4.1 Anspruch und Höhe der Grundsicherung 4.2 Wer bekommt keine Grundsicherung? 4.3 Einkommensanrechnung 4.4 Regelsätze 4.5 Antrag und Beginn 5 Rentenbesteuerung 6 Flexirente - der flexiblere Renteneinstieg 7 Rente & Ausland - Arbeiten oder wohnen im Ausland

Sofort lieferbar

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!