Abbildung von: Die Klinik der HIV-Infektion: Eine Analyse der RESINA-Kohorte - Düsseldorf University Press DUP

Die Klinik der HIV-Infektion: Eine Analyse der RESINA-Kohorte

Düsseldorf University Press DUP
1. Auflage
Erschienen am 1. Januar 2015
Buch
Softcover
60 Seiten
978-3-943460-46-9 (ISBN)
29,80 €inkl. 7% MwSt.
Artikel ist vergriffen; keine Neuauflage
Die HIV-Infektion ist zu einer chronischen Erkrankung geworden, die durch eine konsequente antiretrovirale Therapie effektiv kontrolliert werden kann. Vor der Einleitung einer Behandlung entwickeln jedoch viele Patienten einen Immundefekt, der zu unterschiedlichen Erkrankungen und Komplikationen führen kann. Für Deutschland liegen nur wenige Daten zur Klinik der HIV-Infektion vor. In der vorliegenden Arbeit wird die Epidemiologie klinischer Manifestationen der unbehandelten HIV untersucht. Dies erfolgt im RESINA-Projekt, einer prospektiven multizentrischen Studie zu therapienaiven HIV-Infizierten in Nordrhein-Westfalen.
Jetske Emmelkamp charakterisiert die Gesundheitssituation von 588 HIV-Patienten in 37 Behandlungszentren kurz vor Beginn der antiretroviralen Therapie.