Larry Lauch zerstört die Schule

Comic-Roman für Jungen und Mädchen ab 9 Jahre
 
 
Loewe (Verlag)
  • erschienen am 12. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 188 Seiten
978-3-7432-0629-8 (ISBN)
 
Schule ist langweilig? Von wegen! Dieser erste Band ist der Auftakt einer neuen urkomischen Kinderbuch-Reihe von Mick Elliott , die nicht lustiger sein könnte: Larry Lauch ist der neue Schüler in der Klasse und sorgt für jede Menge Quatsch, Chaos und Lacher. Mit coolen Bildern im Comic-Stil auf jeder Seite. Humorvoll und leicht zu lesen - so macht Lesen Spaß. Für Fans von Gregs Tagebuch, Tom Gates und Lotta Leben und für alle Leser ab 9 Jahren.

Schule war gestern - Jetzt herrscht Ausnahmezustand!
Willkommen in der übelsten Klasse aller Zeiten! In einer Klasse, die ihre Lehrer öfter gewechselt hat, als die meisten Schüler ihre Socken. Doch als der superstrenge Vizedirex die Kontrolle übernimmt, geht es schnell bergab: kein Gequatsche, kein Blinzeln, kein lautes Atmen mehr. Schlimmer kann es nicht werden ... Bis eines Tages ein neuer Schüler auftaucht: Riesenbrille, Bungee-Knochen, mysteriöse Rülpseritis. Ein Junge wie kein anderer. Ein Junge namens Larry Lauch.
Er ist komisch, extrem elastisch und er verändert ALLES ...

Dieser Titel ist auf Antolin.de gelistet.
weitere Ausgaben werden ermittelt
In der Schule gab's für Mick Elliott haufenweise Ärger, weil er im Unterricht immer eklige Bilder malte. Jetzt wird er sogar dafür bezahlt, dass er witzig-abgedrehte Geschichten schreibt und malt (was die Tatsache wieder wettmacht, dass er nun alt und schrumpelig ist). Die meiste Zeit seines Erwachsenenlebens hat Mick als TV-Produzent für Nickelodeon gearbeitet. Mit großem Vergnügen besucht Mick Schulen, um über das Schreiben, Illustrieren und darüber zu reden, was man tun kann, wenn man aus Versehen in der Klasse einen fahren lässt.

In der Schule gab's für Mick Elliott haufenweise Ärger, weil er im Unterricht immer eklige Bilder malte. Jetzt wird er sogar dafür bezahlt, dass er witzig-abgedrehte Geschichten schreibt und malt (was die Tatsache wieder wettmacht, dass er nun alt und schrumpelig ist). Die meiste Zeit seines Erwachsenenlebens hat Mick als TV-Produzent für Nickelodeon gearbeitet. Mit großem Vergnügen besucht Mick Schulen, um über das Schreiben, Illustrieren und darüber zu reden, was man tun kann, wenn man aus Versehen in der Klasse einen fahren lässt.

Sofort lieferbar

9,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb