Küttner Kolbenmaschinen

Kolbenpumpen, Kolbenverdichter, Brennkraftmaschinen
 
 
Vieweg+Teubner Verlag
  • 7. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. Dezember 2008
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • X, 534 Seiten
978-3-8351-0062-6 (ISBN)
 
Alle Gattungen von Kolbenmaschinen, vor allem Brennkraftmaschinen sowie Kolbenpumpen und -verdichter, aber auch Maschinen mit rotierendem Verdränger wie der Wankelmotor und die Rotationskompressoren, sind heute in Fahrzeugen wie auch kleinen und großen ortsfesten oder beweglichen Anlagen und Aggregaten zu finden. Trotz der verschiedenartigen Aufgaben der Kolbenmaschinen ist ihnen bezüglich Aufbau und Betriebsweise vieles gemeinsam, z.B. die periodische Arbeitsweise, der Ladungswechsel sowie der Kompressions- und Expansionsvorgang. Hierbei sind die Pumpen als Grenzfall anzusehen. Diese maschineneigenen Gemeinsamkeiten herauszustellen und so die scheinbare Vielfalt auf die für alle Maschinen gültigen Gesetzmäßigkeiten zurückzuführen, ist das Ziel dieses Lehrbuchs. Das Buch soll Studierenden und auch Ingenieuren in der Praxis als straff gefasster Leitfaden dienen.
7., neu bearbeitete Auflage
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Vieweg & Teubner
  • Für höhere Schule und Studium
  • |
  • Studierende des Maschinenbaus mit der Konstruktionslehre sowie in der Praxis tätige Ingenieure
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 40 s/w Tabellen
  • |
  • 408 Abbildungen, 40 Tabellen
  • Höhe: 244 mm
  • |
  • Breite: 169 mm
  • |
  • Dicke: 30 mm
  • 939 gr
978-3-8351-0062-6 (9783835100626)
10.1007/978-3-8348-9302-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
:Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Eifler ist er an der Ruhr-Universität in Bochum für den Aufbau des neu gegründeten Lehrstuhles für Verbrennungsmotoren verantwortlich Prof. Dr.- Ing. Eberhard Schlücker ist Lehrstuhlinhaber "Prozessmaschinen und Anlagentechnik" an der Universität Erlangen-Nürnberg Prof. Dr.-Ing. Ulrich Spicher ist Professor an der Universität Karlsruhe (Institut für Kolbenmaschinen) Prof. Dr.-Ing. Gotthard Will war bis 2005 ordentlicher Professor für Pumpen, Verdichter und Apparate an der TU Dresden
Gemeinsame Grundlagen der Kolbenmaschinen - Thermodynamische Funktion von Kolbenmaschinen - Kurbeltrieb - Antriebe für Kolbenmaschinen - Oszillierende Verdrängerpumpen - Kolbenverdichter - Brennkraftmaschinen
Kolbenmaschinen sind aus dem Leben zivilisierter Menschen nicht weg zu denken. Vor allem Brennkraftmaschinen sowie Kolbenpumpen und -verdichter, aber auch Maschinen mit rotierendem Verdränger und die Rotationskompressoren, sind in Fahrzeugen wie auch kleinen und großen, ortsfesten oder beweglichen Anlagen und Aggregaten zu finden. Gemeinsam ist den Kolbenmaschinen die Aufgabe, verschiedene Energieformen in einander umzuwandeln. Zielstellung dieses Lehrbuches ist es, Studierenden des Maschinenbaus die gemeinsamen theoretischen Grundlagen der Kolbenmaschinen zu erschließen und ihre vielfältigen Ausführungsformen zu veranschaulichen. Daneben soll es auch auf die aktuellen Aufgaben der Forschung und Entwicklung für Kolbenmaschinen aufmerksam machen, denn diese beziehen sich vor allem auf das Erhöhen der Energieeffizienz, der Zuverlässigkeit und der Umweltverträglichkeit solcher Maschinen.

Sofort lieferbar

49,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb