Schweizerisches Archiv für Volkskunde / Archives suisses des traditions populaires

 
 
Chronos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Januar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 128 Seiten
978-3-0340-1532-5 (ISBN)
 
Die wissenschaftliche Zeitschrift Schweizerisches Archiv für Volkskunde / Archives suisses des traditions populaires (SAVk/ASTP) veröffentlicht Originalarbeiten (Abhandlungen, Debatten, Forschungsberichte und Miszellen) zu volkskundlich-alltagskulturellen, kulturanthropologischen, regionalethnografischen und kulturwissenschaftlichen Themen.
  • Deutsch
  • Zürich
  • |
  • Schweiz
13 farbige Abbildungen, 4 s/w Abbildungen
  • Höhe: 242 mm
  • |
  • Breite: 164 mm
  • |
  • Dicke: 12 mm
  • 271 gr
978-3-0340-1532-5 (9783034015325)
Christiane Schwab: Beobachtungskunst zwischen Kommerz und Sozialforschung. «Paris, ou le Livre des Cent-et-un» (1831-1834) Tabea Buri: Zeichen des Bösen und Zeichen der Tugend. Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Darstellungen der Zunge Hans-Peter Weingand: «Sonst ist es natürlich sehr still und einsam für mich, aber die Bücher helfen gut». Lily Weiser-Aall und ihre Handlungsräume im besetzten Norwegen 1940-1945 Ueli Gyr: Aprilscherze. Täuschungshumor à discrétion Dieter Kramer: Verflechtungen zwischen Milieus. Eine Skizze Buchbesprechungen / Comptes rendus de livres

Sofort lieferbar

31,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb