Batman vs. Aliens

 
 
Panini (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Mai 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 352 Seiten
978-3-7416-0738-7 (ISBN)
 
KILLER AUS DEM ALL Batman hat schon viele harte Schlachten gegen brutale Gegner geschlagen. Doch die Kämpfe mit den außerirdischen Killermaschinen, die man als Aliens kennt, bringen den Dunklen Ritter bis an seine Grenzen! Batmans Fehde mit den Bestien aus den Weiten des Alls beginnt im Amazonas-Regenwald, dann aber fallen die gnadenlosen Aliens auch in Gotham City und dem Arkham Asylum ein. Als er sich schließlich in den peruanischen Anden den Aliens und sogar den Predators stellt, steht dem Mitternachtsdetektiv zum Glück ein anderer Außerirdischer zur Seite: der Mann aus Stahl Superman! Dieser Band enthält die Miniserien BATMAN/ALIENS, BATMAN/ALIENS II und SUPERMAN/BATMAN VS. ALIENS/PREDATOR, inszeniert von Ron Marz (GREEN LANTERN), Mark Schultz (SUPERMAN), Horror-Legende Bernie Wrightson (SWAMP THING), Staz Johnson (ROBIN) und anderen.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 259 mm
  • |
  • Breite: 169 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 1096 gr
978-3-7416-0738-7 (9783741607387)
374160738X (374160738X)
RON MARZ schrieb zahlreiche Abenteuer mit dem Silver Surfer und Green Lantern und führte sogar Kyle Rayner ein. Darüber hinaus entwickelte der Amerikaner die Fantasy-Titel Mystic, The Path, Scion und Sojourn sowie die historische Serie Samurai: Heaven and Earth. Zu seinem weiteren Schaff en gehören Witchblade, Artifacts und The Magdalena, aber auch Storys mit Superboy, Voodoo, Thor und Conan. Dazu kommen weitere Crossover, darunter BATMAN/TARZAN, THE DARKNESS VS. SUPERMAN, GREEN LANTERN VERSUS ALIENS, GREEN LANTERN/SILVER SURFER und DC GEGEN MARVEL. Bei DC war er als Autor in populäre Crossover-Events wie ONE MILLION, TANGENT und CONVERGENCE - KAMPF DER WELTEN involviert.

IAN EDGINTON verfasste viele Storys für das britische Science-Fiction-Comic-Magazin 2000 AD. Als Co-Autor von Warren Ellis kümmerte er sich um mehrere X-Men-Ableger, mit Dan Abnett um Warhammer-Comics und frühe Panel-Missionen der Crew des Raumschiff s Enterprise - von seinen Geschichten über die Aliens, die Predators, Blade, den Planeten der Aff en oder Xena ganz zu schweigen. Außerdem adaptierte Edginton Klassiker von Sir Arthur Conan Doyle, Oscar Wilde und H. G. Wells in Comic-Form. Für DC skriptete er Storys in BATMAN: NIEMANDSLAND und die Vertigo-Serie HINTERKIND, ehe er das Aufeinandertreff en der Retro-Helden aus BATMAN '66 und Mit Schirm, Charme und Melone inszenierte.

MARK SCHULTZ war um den Jahrtausendwechsel herum einer der prägenden SUPERMAN-Autoren. Seit 2004 schreibt er den traditionsreichen Comic-Strip Prinz Eisenherz, der von Schultz' Vorbild Hal Foster ersonnen wurde. Als Autor und Zeichner schickte der von den klassischen Illustratoren Frank Frazetta, Al Williamson, Alex Raymond, N. C. Wyeth und Howard Pyle beeinfl usste Schultz bereits 1987 seine postapokalyptische Pulp-Hommage Xenozoic Tales voller Cadillacs und Dinosaurier ins Rennen. Überdies illustrierte das Multitalent, das mehrere Artbooks herausbrachte, ein Buch mit den bekanntesten Conan-Storys von Robert E. Howard.

BERNIE WRIGHTSON ist einer der größten Horror-Illustratoren aller Zeiten und der unangefochtene Meister des Makabren. In seinem Comic-Portfolio fi nden sich SWAMP THING, das er mit Len Wein erschaff en hat, BATMAN: DER KULT und Punisher: Terror, Spider-Man: Der Kampf der Hexenmeister, Freak Show und visionäre Kurzgeschichten für die Comic-Magazine Creepy und Eerie, in denen Wrightson u. a. Lovecraft und Poe adaptierte. Seine aufwendigen, an alte Stiche gemahnenden Illustrationen für den Schauerklassiker Frankenstein gelten als ewige Meisterwerke. Mit Jeff Jones, Michael W. Kaluta und Barry Windsor-Smith bildete Wrightson das Künstler-Kollektiv The Studio. Er arbeitete mit Stephen King und George Romero zusammen, gestaltete Plattencover für Meat Loaf und entwickelte Designs für die Filme Ghostbusters - Die Geisterjäger und Serenity - Flucht in neue Welten. Wrightson starb am 18. März 2017 im Alter von 68 Jahren.

STAZ JOHNSON startete seine Karriere in den 80ern als Illustrator auf dem britischen Rollenspielmarkt. Zu seinem frühen Comic-Schaff en zählen Arbeiten für den englischen Verlag Fleetway und u. a. The Transformers für Marvel UK, ehe er in den 90ern auf US-Superhelden umstieg: BATMAN: DAS BEBEN und BATMAN: NIEMANDSLAND, eine lange Strecke in ROBIN, CATWOMAN, JLA - DIE NEUE GERECHTIGKEITSLIGA, JUSTICE LEAGUE DARK, Cable & Deadpool, Spider-Man und Peter Parker: Spider-Man.

ARIEL OLIVETTI stammt aus Argentinien und setzte seinen malerischen, hyperrealistischen und unverkennbaren Stil schon für internationale Comic-Projekte wie BATMAN SONDERBAND: DUNKLER ALS DER TOD von Autor Bruce Jones, SPACE GHOST, JLA - DIE NEUE GERECHTIGKEITSLIGA, Thor - Himmel und Erde, Cable, Punisher War Journal, X-Men Sonderband: Fluch der Mutanten - Namor, Venom: Space Knight und Conan: Der Schwarze Kreis und andere Geschichten ein.

Sofort lieferbar

32,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok