Wut, wofür bist du denn gut?

 
 
JUNIEK VERLAG
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. April 2022
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 54 Seiten
978-3-9822647-1-4 (ISBN)
 
Was hat Wut mit unserem Glück zu tun?
Warum sind die kleinen Bedürfnisse verschwunden?
Wut, wofür bist du denn gut?

Antworten auf diese und andere Fragen findest
Du vielleicht in diesem Buch, dem zweiten Teil der Kinderbuchreihe von Elisa Eckartsberg.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • Für Grundschule und weiterführende Schule
  • |
  • Für Kinder ab 5 Jahren als Vorlesebuch empfohlen. Die Kinderbücher "Wut, wofür bist du denn gut?" und "Du bist also meine Angst?" möchte Kinder, aber auch die vorlesenden Erwachsenen ermutigen, ihre "ungeliebten" Gefühle kennenzulernen und zu fühlen. Obwohl es in erster Linie ein Kinderbuch ist, richtet es sich doch auch an unser eigenes inneres Kind. Wir lernen am Modell - unsere Kinder lernen am Vorbild. Sie schauen sich bewusst und unterbewusst ab, wie wir mit unseren eigenen Gefühlen umgehen. Damit unsere Kinder lernen, mit ihren Gefühlen zurechtzukommen, sollten wir sie ihre Gefühle auch fühlen und erleben lassen. Mit uns Erwachsenen im Hintergrund und mit diesem Buch als Unterstützung.
  • Neue Ausgabe
  • Bilderbuch
  • Höhe: 297 mm
  • |
  • Breite: 213 mm
  • |
  • Dicke: 13 mm
  • 528 gr
978-3-9822647-1-4 (9783982264714)
Meinem Herzens(be)ruf ...
... folgend, versuche ich - als Autorin und Illustratorin -, unserer "inneren Welt" ?eine Gestalt zu geben und die komplexen, bewegenden Vorgänge in Worte zu fassen. Mit meinen Vorlesebüchern möchte ich eine generationsübergreifende Brücke bauen; ?denn Gefühle kennen kein Alter. Wir haben nur verlernt, sie als das wahrzunehmen, was ?sie sind: unsere Botschafter. Die Signale unseres Körpers, die uns auf unser Brauchen - unsere Bedürfnisse - aufmerksam machen wollen. Die uns beschützen und uns ?motivieren, unser eigenes "Glücksmuster" zu gestalten.

Ich möchte dazu beitragen, die negative Sicht auf unsere Emotionen - unsere ?"inneren Bewegungen" - aufzulösen, zum Austausch und zur Auseinandersetzung ?anregen, um ungünstigen Konditionierungen und Glaubenssätzen vorzubeugen ... ?

mit der großen Vision, in liebevollere Bezugnahme und Verbindung zu uns selbst, ?zu unserer Umgebung und vor allem zu unseren Kindern zu kommen.


Kurz und knapp über mich:
Name: Elisa Eckartsberg, geb. Wolter
Geboren am: 07.12.1981
1987 - 2001: Waldorfschülerin
2002 - 2005: Studentin - Kommunikationsdesign
Seit 2006: Freiberufliche Kommunikationsdesignerin
Seit 2011: Mutter
Seit 2014: 2-Fach-Mutter
Seit 2021: HERZENSbeRUFfolgerin - Gründerin: JUNIEK VERLAG, Autorin & Illustratorin

Sofort lieferbar

20,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb