Starke Rolle des schönen Geschlechts. Die Rolle von Frauen in der Antike

 
 
GRIN Verlag
  • erschienen am 14. Juni 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 44 Seiten
978-3-668-45727-0 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1, Universität Salzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Frauen und Frauenrechte bilden bis heute eine wichtige Grundlage der politischen Diskussion und des Diskurses in Wissenschaft und Forschung, doch dies war nicht immer der Fall. Gerade in der Antike und im Frühmittelalter waren die Rechte, die Position und die Stellung von Frauen, auch in Abhängigkeit von Männern, einem steten Wandel unterworfen. Diese Arbeit zeigt die Geschichte der Frauen und ihrer Rechte, aber auch ihrer Rolle, in der Antike auf; in Griechenland, bei den Kelten, im Antiken Rom, im Frühen Christentum - ebenso wie in Fallbeispielen außerhalb Europas. Diese Illustration geschieht anhand von Mythen und Legenden, aber auch anhand von Quellen aus dem Leben und anhand von Gesetzen.
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
Illustrations, black and white
  • Höhe: 213 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 7 mm
  • 78 gr
978-3-668-45727-0 (9783668457270)
3668457271 (3668457271)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Versand in 7-9 Tagen

14,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok