Be Hers Be Mine

Djamila Grossman & Tom Licht
 
 
KEHRER Heidelberg (Verlag)
  • erschienen im Juni 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 167 Seiten
978-3-86828-913-8 (ISBN)
 
Wenn Sehnsucht Grenzen u¿berwindet: ein Schweizer Paar auf dem Weg der Leihmutterschaft Ein Schweizer Paar versucht acht Jahre lang vergeblich schwanger zu werden. Nach etlichen Behandlungsmethoden haben sie Adoptionspla¿ne - doch jeder Versuch scheitert. Obwohl es in der Schweiz verboten ist, bitten sie schließlich eine Frau in den USA, den im Labor gezeugten Embryo in ihren Uterus einzusetzen und ihr Kind auszutragen. Die Fotografen Tom Licht und Djamila Grossman beschreiben den Weg des Paares und die Beweggru¿nde, die zur Entscheidung fu¿r eine Leihmutterschaft fu¿hren. Fasziniert von den Fragen, die ihre Geschichte aufwirft, begleiten sie die Eltern bis zur Geburt des Kindes in die USA. Leihmutterschaft reflektiert eine globale Realita¿t, in der die Grenzen verschwimmen zwischen technischem Fortschritt, Medizin, Ethik und dem Gesetz. Die Komplexita¿t des Themas wird in dokumentarischen Bildsequenzen, Stillleben, Portra¿ts, Dokumenten und Interviews beschrieben.
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • 62 farbige Abbildungen, 22 s/w Tabellen
  • |
  • Farbabbildungen
  • Höhe: 266 mm
  • |
  • Breite: 228 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 972 gr
978-3-86828-913-8 (9783868289138)

Sofort lieferbar

39,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb