Handbuch Frieden im Europa der Frühen Neuzeit / Handbook of Peace in Early Modern Europe

 
 
De Gruyter Oldenbourg (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Dezember 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • XLVII, 1083 Seiten
978-3-11-058805-7 (ISBN)
 
Die Entwicklung europäischer Friedensprozesse ist für die Frühe Neuzeit ebenso bezeichnend wie die Allgegenwärtigkeit kriegerischer Konflikte: Über 2000 zwischen- bzw. binnenstaatliche Friedensverträge wurden vereinbart. Das Handbuch präsentiert neueste und internationale Forschungsergebnisse über politische und gesellschaftliche Friedensordnungen, Friedenskonzepte und -praktiken sowie Kulturen des Friedens in der Frühen Neuzeit.
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Berlin/München/Boston
  • Für Beruf und Forschung
  • Fadenheftung
  • |
  • Gewebe-Einband
  • 30
  • |
  • 30 s/w Abbildungen
  • |
  • 30 b/w ill.
  • Höhe: 249 mm
  • |
  • Breite: 177 mm
  • |
  • Dicke: 66 mm
  • 1996 gr
978-3-11-058805-7 (9783110588057)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Irene Dingel, Mainz; Michael Rohrschneider, Bonn; Inken Schmidt-Voges, Marburg; Siegrid Westphal, Osnabrück; Joachim Whaley, Cambridge.

Sofort lieferbar

149,95 €
inkl. 7% MwSt.
Einzelpreis bis 11.02.2022
In den Warenkorb