Kontakt

Gedichte und Kladden
 
 
Echter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im September 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 111 Seiten
978-3-429-05684-1 (ISBN)
 
Es gibt diese Momente: Unvermittelt trifft uns, berührt uns etwas, sei es in einer Begegnung mit einem Mitmenschen, einer Katze, einem Wort, einem Tropfen Wasser, letztlich mit allem, auch mit Gott, dem großen Du. Es ist das, was nach Martin Buber von der dialogischen Grundstruktur des Menschen zeugt: aus einem Ich wird ein Du. Dem nachzuspüren, was uns berührt, ist eine Art Pilgern, eine besondere Art des Unterwegsseins. Und dazu braucht es nichts als Aufmerksamkeit für das Hier und Jetzt, so wie es ist, mitten im eigenen Alltag. Gegliedert in acht Themenkreise, inspiriert der Band, das eigene Leben als eine solche Wahrnehmungsreise zu verstehen und zu feiern. was schafft Verbindung? die leere Hand offen gelegt würde genügen und ist doch was ich fürchte die innere Armut die Lauheit durchs Leben den Bruch in allem nicht länger verbergen
  • Deutsch
  • Höhe: 204 mm
  • |
  • Breite: 109 mm
  • |
  • Dicke: 11 mm
  • 150 gr
978-3-429-05684-1 (9783429056841)
Barbara Dietz-Stilli studierte Anglistik, Pädagogik und Kirchengeschichte. Seit 2008 auf dem kontemplativen Weg, lebt sie nach vielen Jahren in Würzburg heute mit ihrer Familie wieder in der Schweiz.

Sofort lieferbar

12,80 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb