Praktische Krankenhaushygiene und Umweltschutz

 
 
Springer (Verlag)
  • 4. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Mai 2018
 
  • Buch
  • |
  • Kombi-Artikel
  • |
  • XIX, 607 Seiten
978-3-662-56162-1 (ISBN)
 

Praxiserprobt, rechtssicher und unverzichtbar für professionelle Hygiene: vom Händewaschen bis Baumaßnahmen. Die Autoren betrachten alle Einsatzgebiete (Patienten, Personal, Raumlufttechnik etc.): Hygiene, Desinfektion, Sterilisation in Ambulanz, (Intensiv)Station, OP oder Physiotherapie. Sie widmen sich Fachgebieten (u.a. Pädiatrie), Funktionsbereichen (u.a. Endoskopie, Dialyse) und zentralen Einrichtungen (u.a. Apotheke, Küche). Berücksichtigt sind u.a. rechtliche Grundlagen, Organisation, Epidemiologie. Neu: Infektionsprävention bei Naturheilverfahren, Bioterrorismus u.v.a.m. Spezifische Hygienepläne unterstützen Praktiker bei der Arbeit.

4. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • 50
  • |
  • 50 s/w Abbildungen
  • |
  • Bibliography; 50 Illustrations, black and white
  • Höhe: 25.4 cm
  • |
  • Breite: 17.8 cm
978-3-662-56162-1 (9783662561621)
10.1007/978-3-642-40600-3
weitere Ausgaben werden ermittelt

Professor Dr. med. Markus Dettenkofer
Chefarzt
Institut für Krankenhaushygiene & Infektionsprävention
Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
Radolfzell

Professor Dr. med. Uwe Frank
Leitung Sektion Krankenhaus- und Umwelthygiene
Department für Infektiologie
Universitätsklinikum Heidelberg

Univ.-Prof. i. R. Dr. Dr. med. habil. Heinz-Michael Just
ehem. Leitender Arzt
Institut für Klinikhygiene, Medizinische Mikrobiologie und Klinische Infektiologie
Universitätsinstitut der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität
Klinikum Nürnberg

Professor Dr. med. Sebastian W. Lemmen
Leiter Zentralbereich für Krankenhaushygiene und Infektiologie
Universitätsklinikum Aachen

Dipl.-Ing. (FH) Martin Scherrer
Leiter Stabsstelle Technische Krankenhaushygiene
Universitätsklinikum Heidelberg

Rechtliche Grundlagen und Infektionsschutzgesetz.- Organisation der Krankenhaushygiene.- Epidemiologische Grundlagen.- Harnwegsinfektionen.- Pneumonien.- Postoperative Wundinfektionen.- Infektionen und Sepsis durch intravaskuläre Katheter.- Gastrointestinale Infektionen.- Tuberkulose und andere durch Luft übertragbare Infektionserkrankungen.- Legionellosen und andere durch Wasser übertragbare Infektionen.- Surveillance.- Ausbruchsmanagement und Krisenkommunikation.- Sichere und umweltschonende Aufbereitung von Medizinprodukten.- Isolierungsmaßnahmen.- Multiresistente Erreger (MRSA, VRE, MRGN) .- Antibiotika und Antibiotic Stewardship.-Arbeitsmedizin und Gesundheitsschutz im Krankenhaus.- Technische Hygiene.- Das krankenhaushygienische Labor.- Umweltschonende Krankenhausreinigung und Flächendesinfektion.- Baumaßnahmen.- Kosten nosokomialer Infektionen.- Basishygienemaßnahmen.-Operative Medizin.- Intensivmedizin und Anästhesiologie.- Neonatologie und Pädiatrie.- Geburtshilfe und Gynäkologie.- Dialyse.- Immunsuppression.- Augenheilkunde.- Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde.- Zahnmedizin.- Endoskopie.- Radiologie / Bildgebende Verfahren.- Krankenhausapotheke.- Laboratorien.- Physiotherapie.- Krankenhausküchen.- Krankenhauswäsche.- Krankentransport.- Ambulantes Operieren.- Langzeitpflegeeinrichtungen und Rehabilitationszentren.- Komplementärmedizinische Therapieverfahren.- Krankenhaushygienische Aspekte der Pandemieplanung.- Qualitätsmanagement in der Krankenhaushygiene

Professionelle Infektionsprävention und praxisnahe Hygiene

Von Händedesinfektion bis Baumaßnahmen

Standard-Hygienemaßnahmen bei der Patientenversorgung und für den Personalschutz, technische Hygiene (Luft, Wasser), sichere Abfallentsorgung und wirksame Hausreinigung.

Von konservativ bis operativ

Desinfektion und Antisepsis in Ambulanz, Station, Intensivbereich und OP.

Hygienemaßnahmen in der Physiotherapie und in Alten- und Pflegeheimen.

Von Standards bis zu speziellen Fragestellungen

Hygiene in einzelnen Fachgebieten (Pädiatrie, Geburtshilfe und Gynäkologie, Augenheilkunde .), Funktionsbereichen (Endoskopie, Dialyse, Radiologie .) und in zentralen Einrichtungen (Apotheke, Küche, Wäscherei .).

Interdisziplinär

- Rechtliche Grundlagen, Organisation, Epidemiologie, Prävention

- Strategisches Management: Workflows, Zuständigkeiten, Schnittstellen ambulant/stationär

- Patientensicherheit und Kostenaspekte bei der nosokomialen Infektionsprävention

- Sichere Aufbereitung von Medizinprodukten

- Umweltschonende Reinigung und Abfallentsorgung

- Spezifische Hygienepläne für alle wichtigen Bereiche

NEU u.a.

- Neue Resistenzen, importierte Risiko-Erreger

- Aktuelle gesetzliche Vorgaben und Haftungsrecht, neue Guidelines

- Mitarbeitermotivation und -schulung zur Umsetzung von Hygienevorschriften

- Qualitätsmanagement und Krankenhaushygiene

- Pandemierisiken

Für leitende Ärztinnen und Ärzte, Pflegedienstleitungen und das Krankenhausmanagement praxiserprobte und verlässliche Information. Unverzichtbar auch für Krankenhaushygieniker und klinische Mikrobiologen, Hygienefachkräfte, Hygienebeauftragte in Klinik und Praxis, Krankenpflegeschulen und Krankenhausbetriebsingenieure.

Gültig für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Versand in 7-9 Tagen

194,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb