Vorstandsinnenhaftung nach Kartellrechtsverstößen

 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. April 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 300 Seiten
978-3-8487-8050-1 (ISBN)
 

Die Arbeit bietet eine umfassende Begutachtung des Fragenkomplexes betreffend die gesellschaftsinterne Schadensersatzhaftung der verantwortlichen Vorstandsmitglieder gegenüber der Aktiengesellschaft zur Regressierung eines Unternehmenskartellbußgeldes - eine ebenso kontroverse wie praxisrelevante Thematik. An den Themenkomplex anknüpfende Folgefragen, insbesondere was die Möglichkeit einer Haftungsbegrenzung de lege lata und de lege ferenda angeht, werden beantwortet.

Die in dieser Arbeit behandelten Rechtsfragen steht an der Schnittstelle zwischen der gesellschaftsrechtlichen Organhaftung, dem öffentlichen Sanktionsrecht und dem zivilrechtlichen Schadensrecht und sind von wirtschaftsordnungsrechtlicher Dimension.

1. Auflage 2021
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 226 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 441 gr
978-3-8487-8050-1 (9783848780501)

Dr. Elisa Degner, Rechtsanwältin

DNB DDC Sachgruppen
BISAC Classifikation

Sofort lieferbar

78,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb