Leons Suche

 
 
tredition (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. Januar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 400 Seiten
978-3-7345-5425-4 (ISBN)
 
Ein talentierter Kampfkünstler bricht auf, seine verschwundene Mutter zu suchen, und verhilft zufällig dem Mädchen eines berüchtigten Warlords zur Flucht.
Deutschland 2060. Der Kampfkünstler Leon Stein bricht auf, seine verschollene Mutter zu suchen. Kaum losgefahren, läuft ihm eine junge Frau vors Auto.
Leon schlägt ihre Verfolger nieder und verhilft Eva zur Flucht. Noch ahnt er nicht, dass sie ihm den entscheidenden Hinweis bei seiner Suche geben wird.
Durch seine Aktion erzürnt Leon den berüchtigten Warlord Karl, dem alle Mittel Recht sind, Eva wiederzubekommen.
Während Leon versucht, Einzelheiten über das Verschwinden seiner Mutter zu erfahren, rückt für ihn unweigerlich Evas Schicksal in den Mittelpunkt.
Hat er sich mit Karl und seiner Entourage einem zu großen Gegner in den Weg gestellt? Und was hat es mit dem Verschwinden von Leons Mutter auf sich?
1
  • Deutsch
  • Höhe: 198 mm
  • |
  • Breite: 123 mm
  • |
  • Dicke: 29 mm
  • 434 gr
978-3-7345-5425-4 (9783734554254)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Bert Degen ist ein Pseudonym.
Der Autor ist Jahrgang 1979.
Das Erzählen von Geschichten ist seine Leidenschaft.

Sofort lieferbar

12,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb