Der Zauber der Wirklichkeit

Die faszinierende Wahrheit hinter den Rätseln der Natur
 
 
Ullstein (Verlag)
  • erschienen am 26. Oktober 2012
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 270 Seiten
978-3-550-08850-6 (ISBN)
 
Von Adam und Eva bis zu Gilgamesch: Richard Dawkins erzählt die Mythen der Menschheit und erklärt die wissenschaftliche Wahrheit, die hinter ihnen steckt.

Seit jeher hat die Menschheit versucht, sich die rätselhafte Natur durch Mythen begreiflich zu machen. Auf den Herbst folgt der Winter, weil Hades, der Gott der Unterwelt, Persephone in sein Reich entführt hat und die blühende Natur mit ihr; in Wirklichkeit gibt es unterschiedliche Jahreszeiten, weil die Erdachse geneigt ist. Und die Welt entstand auch nicht, weil der indische Gott Vishnu seinem Diener Brahma ihre Erschaffung auftrug, sondern durch den Urknall. Dies beweist: So wunderbar die Mythen sind, weitaus spannender werden die Phänomene, wenn man sie wissenschaftlich betrachtet. Genau das tut Richard Dawkins, indem er die Wahrheit hinter den Rätseln erklärt. Ein faszinierendes, üppig illustriertes Buch, das den Zauber der Wirklichkeit feiert.
Neuauflage
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • mit Schutzumschlag
  • Höhe: 253 mm
  • |
  • Breite: 195 mm
  • |
  • Dicke: 30 mm
  • 1064 gr
978-3-550-08850-6 (9783550088506)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Richard Dawkins, 1941 geboren, ist Evolutionsbiologe. Von 1995 bis 2008 hatte er den Lehrstuhl für Public Understanding of Science an der Universität Oxford inne. Sein Buch Das egoistische Gen gilt als zentrales Werk der Evolutionsbiologie. Seine Streitschrift Der Gotteswahn ist ein Bestseller.
"Ein spannendes Jugendbuch, das auch Erwachsenen hilft, veraltetes Schulwissen zu entstauben."

Sofort lieferbar

28,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb