Papaji Band 3

Nichts ist jemals geschehen
 
 
advaitaMedia (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. Juni 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 638 Seiten
978-3-936718-57-7 (ISBN)
 
"Papaji besaß eine überaus charismatische und kraftvolle Präsenz. Seine Persönlichkeit war gefühlsbetont und widersprüchlich. Das machte sein Leben und seine erleuchtenden Antworten unvorhersehbar. Mit seinen Taten und Worten konnte er einem den Teppich wegziehen, auf dem man sich gerade wohlig niedergelassen hatte, und an ihm blieb nichts, woran man sich hätte festhalten können."
Mukti De Coux Poonja (Tochert von Papaji)

Hariwansh Lal Poonja, heutzutage von vielen Schülern "Papaji" genannt, lebte im indischen Lucknow. Durch seine dynamischen Übertragungen wurden sich Menschen, die zu ihm kamen, der unpersönlichen Realität, die der Welt und allen phänomenalen Erlebnissen zugrunde liegt, bewusst.
Mit diesem Band schließt sich die Trilogie vom Leben und Wirken Papajis. Nach der Beschreibung seiner späteren Auslandsreisen, erfahren wir Geschichten der Anhänger, die ihn in den 70er und 80er Jahren in Indien getroffen haben. Nach den Auszügen aus seinen persönlichen Tagebüchern folgen ausführliche Erklärungen von Papaji, wie die Beziehung zwischen Guru und Jünger funktioniert.
  • Deutsch
  • Saunstorf
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 216 mm
  • |
  • Breite: 139 mm
  • |
  • Dicke: 48 mm
  • 849 gr
978-3-936718-57-7 (9783936718577)

Sofort lieferbar

19,80 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb