Hermann Nitsch - Leben und Arbeit

aufgezeichnet von Danielle Spera
 
 
Leykam (Verlag)
  • erschienen am 31. Juli 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 432 Seiten
978-3-7011-8103-2 (ISBN)
 
Hermann Nitsch im Gespräch mit Danielle Spera: Selbstzeugnisse und Bilder zu Leben und Arbeit des Wiener Aktionisten
Er spaltete die Nation mehr als einmal in gegensätzliche Lager und zählt zu den international renommiertesten österreichischen Künstlern. Er wird gefeiert und verdammt - doch kaum einer kennt die Persönlichkeit dahinter. Hermann Nitsch, Aktionist und Maler, Komponist und Bühnenbildner: In Gesprächen kommt er jetzt selbst zu Wort. Dies sowie zahlreiche Abbildungen - Fotografien von der Kindheit über den Werdegang bis zur Privatsphäre des Künstlers, von seinen Aktionen und seinem bildnerischen Werk - machen das Buch zu einem (auto-)biografischen und monografischen Standardwerk, das nun anlässlich des 80. Geburtstags des Künstlers in einer vollständig aktualisierten dritten Edition vorliegt.
Vervollständigt wird es durch ein von Barbara Sternthal geführtes Gespräch mit Rita Nitsch.
  • Deutsch
  • Graz
  • |
  • Österreich
  • Überarbeitete Ausgabe
  • mit Klappen
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
  • 855 gr
978-3-7011-8103-2 (9783701181032)

Versand in 5-7 Tagen

30,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb