Bündnis der Herzen

 
 
Tinte & Feder (Verlag)
  • erschienen am 11. August 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 443 Seiten
978-2-49670-455-6 (ISBN)
 

Eine spannende Geschichte um drei starke Frauen, die Gefahren der Liebe und Schrecken des Lebens in schweren Zeiten.

»Ein deutsches Mädchen singt keine französischen Lieder. Hast du mich verstanden?«

1945: Ein kleines Dorf in Süddeutschland. Im letzten Kriegsjahr haben alle etwas zu verbergen, vor allem Helene und ihre beiden Töchter Klara und Gertrude. In Notwehr haben sie einen übergriffigen Polizisten erschossen.

Der französische Zwangsarbeiter Gilbert hilft ihnen, den Toten zu beseitigen - Gilbert, der heimlich für sein Land spioniert, liebt Klara und würde fast alles für seine »Trois Grâces« tun.

Dann taucht die SS im Dorf auf. Es zeigt sich, dass in einer Zeit, in der jeder seine Haut retten will, schon ein Verdacht das Leben kosten kann und Menschlichkeit ein seltenes Gut ist .

  • Deutsch
  • Luxembourg
  • |
  • Luxemburg
  • Höhe: 18.6 cm
  • |
  • Breite: 12.6 cm
  • |
  • Dicke: 2.5 cm
  • 517 gr
978-2-49670-455-6 (9782496704556)

Sibel Daniel wurde in Tübingen geboren. Sie studierte Kommunikations-Design, Deutsche Literatur und Philosophie. Vor zehn Jahren begann sie zu schreiben, was sich schnell zu einer Leidenschaft entwickelte. »Bündnis der Herzen« ist Sibel Daniels Romandebüt. Sie lebt und arbeitet am Bodensee.


Sofort lieferbar

9,81 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb