Zivilrechtliche Musterklausuren für die Assessorprüfung

 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 8. Auflage
  • |
  • erschienen am 27. Mai 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XI, 235 Seiten
978-3-406-72209-7 (ISBN)
 

Der Band enthält 11 ausgewählte Examensklausuren, die neben einem materiellrechtlichen Thema auch Probleme des Zivilprozessrechts und der freiwilligen Gerichtsbarkeit behandeln.
Drei der elf Klausuren betreffen Fragen des Familien- bzw. Erbrechts und tragen damit der stark angestiegenen Bedeutung der beiden Rechtsgebiete Rechnung.

Bei dem Werk handelt es sich überwiegend um Originalarbeiten. Der besondere Wert des Bandes liegt darin, dass neben einer ausführlichen Musterlösung in den Fußnoten zahlreiche Hinweise zur Methodik der Fallbearbeitung enthalten sind sowie typische Fehler angesprochen werden, die den Verfassern bei der Korrektur der Examensaufgaben aufgefallen sind.

Vorteile auf einen Blick

  • aktuell
  • übersichtlich
  • mit vielen praktischen Hinweisen zur Klausurbearbeitung

Zur Neuauflage
Die Neuauflage ist insgesamt überarbeitet und aktualisiert. Gleichzeitig ist sie an die aktuellen Prüfungsanforderungen angepasst, indem etwa die beiden Erbschein-Klausuren in materiell-rechtliche Klausuren abgeändert werden.

8., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2019
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Für Rechtsreferendare sowie haupt- und nebenamtliche Referendarausbilder
  • Höhe: 238 mm
  • |
  • Breite: 159 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 527 gr
978-3-406-72209-7 (9783406722097)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

26,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb