Ulrike Crespo

Nordkorea
 
 
KEHRER Heidelberg (Verlag)
  • erschienen im März 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 440 Seiten
978-3-86828-919-0 (ISBN)
 
Nordkoreas verborgene Scho¿nheit - ein Land voller Kontraste, festgehalten in einem beeindruckenden Bildband Im September 2018 feierte Nordkorea den 70. Jahrestag seiner Staatsgru¿ndung. Stolz und u¿berraschend friedlich pra¿sentierte sich ein Land, von dem wir kaum mehr wissen, als uns in der Presse berichtet wird. Denn die Demokratische Volksrepublik Korea gilt als eines der unzuga¿nglichsten La¿nder der Welt. Man sagt, der Schlu¿ssel zu einem Land seien seine Menschen. Da aber ein direkter unkontrollierter Austausch mit Einheimischen praktisch unmo¿glich ist, na¿herte sich die Fotografin Ulrike Crespo den Menschen u¿ber ihre Kamera und gewa¿hrt uns intime und seltene Einblicke in das Alltagsleben der Koreaner. Ihr Fazit: »Augen auf, hinschauen und nicht sofort alles bewerten. Die Realita¿t abzubilden, ist unmo¿glich«. Nach ihren Erfolgstiteln Iceland (2017) und Danakil (2018) ist Nordkorea ihr siebter Bildband, der im Kehrer Verlag erscheint.
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
  • mit Schutzumschlag
Farbbilder
  • Höhe: 282 mm
  • |
  • Breite: 225 mm
  • |
  • Dicke: 38 mm
  • 1875 gr
978-3-86828-919-0 (9783868289190)

Sofort lieferbar

58,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb