Die Gesänge aus Taizé

 
 
Verlag Herder
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Juli 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 112 Seiten
978-3-451-38441-7 (ISBN)
 
Das Liederbuch aus Taizé begeistert mit seiner ökumenischen und mehrsprachigen Konzeption Jung und Alt. Die geistlichen Gesänge wurden ursprünglich für das tägliche gemeinsame Gebet der Brüder der Communauté von Taizé mit den Jugendlichen, die Woche für Woche aus der ganzen Welt nach Taizé kommen, verfasst. Inzwischen haben sie sich im Repertoire unzähliger Kirchengemeinden und Gemeinschaften auf allen fünf Kontinenten erfolgreich etabliert. Diese aktualisierte Neuausgabe liefert einen unverzichtbaren Schatz an vielfältigen, beliebten und besinnlichen Gesängen.

Die Gemeinschaft von Taizé steht in einzigartiger Weise für Aufbruch und für Versöhnung in der Kirche. Zentrum des ökumenischen Männerordens ist auf dem Hügel des burgundischen Taizé. Seit den 50er Jahren ist diese Gemeinschaft zu einem geistlichen Zentrum der Begegnung für Hunderttausende junger Menschen aus allen Erdteilen geworden.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 208 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 139 gr
978-3-451-38441-7 (9783451384417)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Die Gemeinschaft von Taizé steht in einzigartiger Weise für Aufbruch und für Versöhnung in der Kirche. Zentrum des ökumenischen Männerordens ist auf dem Hügel des burgundischen Taizé.

Seit den 50er Jahren ist diese Gemeinschaft zu einem geistlichen Zentrum der Begegnung für Hunderttausende junger Menschen aus allen Erdteilen geworden, wo sich Jahr für Jahr tausende Jugendliche zu Austausch, Gebet und Meditation einfinden. Die Brüder der Gemeinschaft wirken inzwischen auf der ganzen Welt.

Der Gründer und lebenslange Prior der Communauté, Frère Roger, trug maßgeblich zu der heutigen Popularität bei, die sich unter der Leitung von Frére Alois ungebrochen fortsetzt.


Sofort lieferbar

8,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb