Fines Transire. Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen / Oberösterreich

28. Treffen vom 13. bis 16. Juni 2018 in Niederalteich
 
 
VML Vlg Marie Leidorf (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. September 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 346 Seiten
978-3-89646-223-7 (ISBN)
 
Der Band enthält Vorwort, Grußworte, Einführung und 14 Aufsätze zum Thema "Vorgeschichtliche Nutzung des Grenzgebirges". Sie befassen sich mit dem Paläolithikum Ostbayerns, der Nutzung des Bayerischen Waldes in der Vorgeschichte, prähistorischen Burgwällen und Höhenfundstellen im Böhmerwald, der Entwicklung des südböhmischen Beckens in der jüngeren Vorgeschichte, der Nutzung mineralischer Rohstoffe im Grenzgebirge und angrenzenden Gebieten, neolithischen Steinbeilen aus Sillimanit der Böhmischen Masse in Oberösterreich, anthropogenen Einflüssen in den Hochlagen des Bayerischen Waldes nach Pollenanalysen, Aktivität im Böhmerwald nach Archäologie und Proxydaten sowie paläoökologischen Analysen in oberösterreichischen Seeufersiedlungen. Weitere Themen sind ein Chamer Keramikensemble aus Weikersdorf, Verbreitung und Struktur der Chamer Kultur in Ostbayern, die Vorgeschichte der Oberpfalz, böhmisch-bayerische Kontakte über den Böhmerwald zwischen Vorgeschichte und Hochmittealter sowie latènezeitliche Fernwege und Reisezeiten von Böhmen nach Bayern. Das Buch schließt mit Bibliographie, Teilnehmerverzeichnis und Autorenverzeichnis. The volume contains a foreword, words of welcome, introduction, and 14 papers on"The prehistoric utilisation of the border mountain range". The contributions deal with the Palaeolithic in Eastern Bavaria, the use of the Bohemian Forest in prehistory, prehistoric hillforts and hilltop sites in the Bohemian Forest, the development of the Southern Bohemian Basin in later prehistory, the use of mineral resources in the border mountains and neighbouring areas, Neolithic stone axes made from sillimanite of the Bohemian Massif in Upper Austria, anthropogenic influence on high altitudes of the Bavarian Forest according to palynology, activity in the Bohemian Forest according to archaeology and proxy data, and palaeoecological analyses of upper Austrian Lake settlements. Additional topics are a pottery ensemble of the Cham Culture at Weikersdorf, distribution and structure of the Cham Culture in Eastern Bavaria, the prehistory of the Upper Palatinate, Bohemian-Bavarian contacts across the Bohemian Forest from prehistory to the High Middle Ages, and La Tène long-distance routes and travel duration from Bohemia to Bavaria. The book ends with a bibliography and lists of participants and authors.
1., Aufl.
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Rahden/Westf.
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • 199 Schaubilder, 11 Bildtafeln, 8 Tabellen
  • |
  • 199 Abbildungen, 8 Tabellen, 11 Tafeln
  • Höhe: 297 mm
  • |
  • Breite: 210 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 1469 gr
978-3-89646-223-7 (9783896462237)

Sofort lieferbar

45,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb