Schulsozialarbeit in der Praxis

Beispiel Zürich - eine multikulturelle Schule
 
 
Lambertus (Verlag)
  • erschienen am 8. Juni 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 152 Seiten
978-3-7841-3376-8 (ISBN)
 
Schulsozialarbeit ist seit 25 Jahren ein Arbeitsgebiet der Sozialarbeit in Zürich, zuerst als Pilotprojekt und inzwischen als reguläres Angebot. 2019 wurde eine Erhöhung auf 48 Vollzeitstellen beschlossen. Dies ergibt ein Verhältnis von 690 Kindern pro 100 %-Stelle in der Schulsozialarbeit und belegt die offensichtliche Erfolgsgeschichte des neuen Arbeitsgebiets der Sozialen Arbeit.

Im vorliegenden Band schildert eine Schulsozialarbeiterin anhand zahlreicher Fallbeispiele ihren vielfältigen Alltag und die speziellen Herausforderungen in einer Primarschule in Zürich mit überdurchschnittlich hohem Anteil von Familien mit Migrationshintergrund.
  • Deutsch
  • Freiburg
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 206 mm
  • |
  • Breite: 144 mm
  • |
  • Dicke: 13 mm
  • 266 gr
978-3-7841-3376-8 (9783784133768)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Yvonne Christoph-Wyler, MSW, arbeitet seit 20 Jahren als Schulsozialarbeiterin im Sozialdepartement der Stadt Zürich, Schweiz.

Sofort lieferbar

25,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb