Magic 1400s-1950s

 
 
TASCHEN (Verlag)
  • erschienen am 20. August 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 544 Seiten
978-3-8365-8668-9 (ISBN)
 

Seit Jahrtausenden sind die Menschen von der Magie fasziniert, und seit jeher lehrt die Zauberei sie das Fürchten und Lachen, das Zittern und Staunen. Die einst als Häretiker und Hexenmeister verfolgten Zauberer verkörperten schon immer die Verbindung zu einer Parallelwelt, in der praktisch nichts unmöglich war - ob sie nun Geister beschworen, Gedanken lasen oder mit Taschenspielertricks die Gesetze der Natur auf den Kopf stellten. Als Science-Fiction, Virtuelle Realität, Computerspiele und das Internet noch in ferner Zukunft lagen, gab es keine mächtigere Fantasiewelt als die der Zauberkunst. Könige rauften sich die Haare, Baronessen fielen in Ohnmacht, und das gemeine Saalpublikum fand sich reduziert auf "Ah!" und "Oh!", wenn die wahren Väter der special effects ihre Künste präsentierten.

Anhand von mehr als 750 seltenen Plakaten, Fotografien, Werbezetteln, Stichen sowie Gemälden von Hieronymus Bosch, Bruegel und anderen Künstlern zeichnet Magic die Geschichte der Zauberkunst von 1400 bis in die 1950er-Jahre nach. Spektakuläre Abbildungen und fachkundige Essays beleuchten die Entwicklung des Zauberhandwerks von den Straßenkünstlern des Mittelalters bis hin zu jenen Großmeistern der theatralischen Inszenierung, die dem frühen Film zu seinen ersten Spezialeffekten verhalfen, vom goldenen Zeitalter der Zauberkunst im 19. Jahrhundert bis zu den Vaudeville-Künstlern des 20. Jahrhunderts und wegweisenden Draufgängern vom Schlage eines Houdini. Sie werden lachen, Sie werden weinen, Sie werden ein weißes Kaninchen aus dem Hut ziehen!

  • Englisch
  • |
  • Französisch
  • |
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 384 mm
  • |
  • Breite: 260 mm
  • |
  • Dicke: 50 mm
  • 4503 gr
978-3-8365-8668-9 (9783836586689)
Mike Caveney is a writer, collector, professional magician, and the publisher of over 50 books on the theory, practice, and history of magic. His biographical works include Kellar's Wonders (2003) with Bill Miesel, and Carter the Great (1995). An avid collector and performer for over four decades, he has appeared onstage or on TV in more than 20 countries. Jim Steinmeyer is the author of many books on magic history and practice, including Los Angeles Times best seller Hiding the Elephant (2004) and The Glorious Deception (2006). He has created deceptions featured by magicians such as Doug Henning, David Copperfield, and Siegfried and Roy, and critically acclaimed illusions for Broadway hits Mary Poppins, Beauty and the Beast, and Into the Woods. Ricky Jay, who has contributed the introduction to this book, is one of the world's great sleight of hand artists, and a distinguished actor, historian, and best-selling author. His Learned Pigs & Fireproof Women and Jay's Journal of Anomalies were both New York Times "Notable Books of the Year," and he defined the terms of his art for The Cambridge Guide to American Theatre and Encyclopedia Britannica. Noel Daniel is a graduate of Princeton University and a former Fulbright Scholar to Berlin. Her TASCHEN publications include TATTOO 1730s-1950s, Kay Nielsen's A Thousand and One Nights and East of the Sun and West of the Moon, The Fairy Tales of the Brothers Grimm, The Fairy Tales of Hans Christian Andersen, Wintertime Tales, Magic, and The Circus.
"An irresistible tour through centuries of wonder." * The Globe and Mail *

Sofort lieferbar

60,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb