Spätzletango

Kriminalroman
 
 
Emons Verlag
  • erschienen am 18. November 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 256 Seiten
978-3-7408-1317-8 (ISBN)
 
Cosy Crime aus dem Ländle.

Der kleine Ort Goldthal auf der Schwäbischen Alb steht kopf: Eine Ausgrabungsstätte spaltet die Dorfgemeinschaft. Als der leitende Archäologe tot aufgefunden wird und keine Geringere als die Bürgermeisterin unter Mordverdacht gerät, will die krimibegeisterte Bibliothekarin Dora Fuchs unter den wild gewordenen Dörflern für Ruhe sorgen - und den Fall aufklären. Der örtlichen Polizei sind Doras Ambitionen allerdings ein Dorn im Auge, und sie bekommt mehr Steine in den Weg gelegt, als ihr lieb ist.
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • Baden-Württemberg: Schwäbische Alb
  • Höhe: 201 mm
  • |
  • Breite: 133 mm
  • |
  • Dicke: 19 mm
  • 276 gr
978-3-7408-1317-8 (9783740813178)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Geboren als ein Kind der 1980er, wuchs Kevin Leonard Butler in einer kleinen Gemeinde am Fuße der Schwäbischen Alb auf. Nach Jahren als Buchhüter in einer Bibliothek zog es ihn aus dem Ländle an den Rhein. Trotz der Ferne zu seiner Heimat schlägt sein Herz immer noch für Spätzle mit Linsen und Hefezopf. Aktuell lebt er mit seinen beiden Katern in Niedersachsen.
»Hunde, die bellen, beißen nicht. Und Schwaben, die schwätzen, bringen niemanden um. Also musste ich nur noch jemanden finden, der nicht schwätzte.«

Sofort lieferbar

12,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb