Die Kabale der Scheinheiligen

Molière
 
 
epubli (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Dezember 2016
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 68 Seiten
978-3-7418-7316-4 (ISBN)
 
Auf der Bühne des "Theâtre du Palais Royal" erntet Molière mit seinem Stück "Don Juan" und in der Rolle des "Sganarelle" vor seinem Gönner, dem König Ludwig XIV., Beifallsstürme. Aber über dem Dichter brauen sich unheilvolle Gewitterwolken zusammen, denn er hat sich mit seinem "Tartuffe" einer scharfen Anklage gegen die Heuchelei unter dem Mantel der Frömmigkeit, die katholische Kirche zum Todfeind gemacht. Außer dem schickt er sich an, seine junge Kollegin Armande Béjart, angeblich die Schwester seiner bisherigen Lebensgefährtin Madeleine Béjart. Es heißt aber, sie sei in Wirklichkeit seine eigene Tochter! Der Erzbischof von Paris Charron persönlich erwirkt bei König Ludwig, dass dieser dem Dichter seinen Schutz entzieht. Armande muss Molière verlassen. Der Tod seiner Kinder, sein krankes Herz, Angriffe und Beleidigungen zermürben ihn. Er bricht auf der Bühne in seinem Stück "Der eingebildete Kranke" zusammen und stirbt. Die Kabale und die Scheinheiligen haben ihn vernichtet.
  • Deutsch
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 14.8 cm
  • 119 gr
978-3-7418-7316-4 (9783741873164)
3741873160 (3741873160)

Sofort lieferbar

8,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok