Fachwerkmord

Ein Münstereifel-Krimi
 
 
Rhein-Mosel-Vlg (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. Oktober 2018
 
  • Buch
  • |
  • 222 Seiten
978-3-89801-407-6 (ISBN)
 
Auf Anhieb verliebt sich Inga in das alte Fachwerkhaus am Markt. Dort möchte sie sich den Traum einer Buchhandlung erfüllen. Mit viel Enthusiasmus geht sie an die Renovierung des Hauses - und stößt auf ein dunkles Geheimnis, das für immer verborgen bleiben sollte. Die Spuren reichen zurück von der Gegenwart bis in die schlimme Zeit der Naziherrschaft. Gebannt begibt sich Inga auf eine Suche, die für sie selbst ernsthafte Gefahren birgt.
  • Deutsch
  • Karten
  • |
  • Karte
  • Höhe: 193 mm
  • |
  • Breite: 126 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 252 gr
978-3-89801-407-6 (9783898014076)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Als gebürtige Eifelerin interessiert sich die aus Niederzissen stammende Regine Brühl für die Geschichte der Eifel, die sie auf Wanderungen immer wieder neu für sich entdeckt. Seit 22 Jahren lebt sie in Bad Münstereifel. Neben ihrem Hobby Fotografie liest und schreibt die Mutter zweier Söhne gerne. Mit »Fachwerkmord« gibt sie ihr Debüt als Krimiautorin.

Sofort lieferbar

12,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb