Zwangsvollstreckungsrecht

 
 
Vahlen (Verlag)
  • 11. Auflage
  • |
  • erschienen im November 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XXXIV, 898 Seiten
978-3-8006-5463-5 (ISBN)
 

Vorteile

  • Übungsfälle
  • Formulare
  • Mit neuester Rechtsprechung und Literatur sowie allen gesetzlichen Änderungen seit der Vorauflage

Zum Werk
Er ist der Klassiker auf dem Gebiet des Zwangsvollstreckungsrechts: Der Brox/Walker. Das Standardwerk, das das äußerst komplexe Rechtsgebiet der Zwangsvollstreckung auf rund 900 Seiten übersichtlich und zusammenhängend darstellt, ist unverzichtbare Lektüre und Nachschlagewerk zugleich. Der Stoff ist dabei klar und sorgfältig gegliedert und in einer leicht verständlichen Sprache aufbereitet.

Jedem Themengebiet sind anschauliche Fälle vorangestellt, die dem Leser häufig auftretende Problemstellungen des Zwangsvollstreckungsrechts in Prüfung und Praxis eingänglich vermitteln. Zahlreiche ausgefüllte Formulare, die in der Vollstreckungspraxis zum Einsatz kommen, erleichtern das Verständnis der Materie ebenso wie mannigfaltige Beispiele für Entscheidungsformeln. Und falls das noch nicht überzeugend genug sein sollte: Das Werk wird durch ein ebenso umfangreiches wie umfassendes Sach- und Gesetzesregister abgerundet.

Zur Neuauflage
Die Neuauflage enthält aktuellen Gesetzesänderungen. Daneben wurde auch die neueste Rechtsprechung eingearbeitet.

11., neu bearbeitete Auflage 2018
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Studierende, Referendare, Richter und Anwälte.
  • Höhe: 241 mm
  • |
  • Breite: 164 mm
  • |
  • Dicke: 57 mm
  • 1270 gr
978-3-8006-5463-5 (9783800654635)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Inhalt

  • Einführung in das Zwangsvollstreckungsrecht
  • Die einzelnen Arten der Zwangsvollstreckung
  • Die Rechtsbehelfe in der Zwangsvollstreckung
  • Arrest und einstweilige Verfügung

Sofort lieferbar

49,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb