Reiulf Ramstad

 
 
Hatje Cantz Verlag
  • erscheint ca. im Dezember 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 400 Seiten
978-3-7757-4404-1 (ISBN)
 
Kühn und gewagt, zugleich schlicht und einfach: So lassen sich die Bauten des unabhängigen, in Oslo ansässigen Architekturbüros Reiulf Ramstad Architects (RRA) umreißen. Der norwegische Architekt und Gründer des 1995 aufgebauten Büros, Reiulf Ramstad, bezieht seine Inspirationen aus den Entwürfen von Aldo Rossi, Carlo Scarpa wie auchvon Sverre Fehn, deren einzigartige Designsprache, lebhafte Materialität und besondere Haptik er in seinen Gebäuden auf innovative Weise neu interpretiert. Bereits die letzte, mittlerweile vergriffene Monografie stellte seine breite Palette an wegweisenden Projekten vor. Die kühne und doch schlichte Architektur, verankert im skandinavischen Kontext, wird nun in der lang ersehnten zweiten Monografie weitergeführt. Begleitend diskutieren Künstler, Philosophen und Architekturkritikern aus Europa und den USA mit Reiulf Ramstad über die Bedingungen zeitgenössischer Architektur.
  • Englisch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Gewebe-Einband
250
  • Höhe: 310 mm
  • |
  • Breite: 345 mm
978-3-7757-4404-1 (9783775744041)
3775744045 (3775744045)

Noch nicht erschienen

ca. 80,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok