Faszination New Work: 50 Impulse für die neue Arbeitswelt

 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 14. Juni 2019
 
  • Buch
  • |
  • Kombi-Artikel
  • |
  • XXIII, 295 Seiten
978-3-658-24617-4 (ISBN)
 
Mit diesem Buch hält das Konzept der New Work auch in Ihrem Unternehmen Einzug In diesem Praxisbuch erfahren Sie fundiert und praxisnah, was die verschiedenen Schwerpunkte von New Work sind und welche Potenziale dieses Konzept in der realen Arbeitswelt entfalten kann. Die Autoren geben Impulse, wie z.B. innovatives Recruiting und Personalmarketing angesichts des rasanten Wandels im Bereich Human Ressource (HR) aussehen kann. Das Buch ist im Schnellverfahren, in einem Book Sprint, entstanden. Dafür haben die Herausgeberinnen innerhalb eines Wochenendes fundierte Beiträge von Experten der Bereiche Digitalisierung, Beratung und Führung zusammengetragen - geballtes Fachwissen für die erfolgreiche Transformation zur New-Work-Kultur. Daraus entstanden ist eine abwechslungsreiche und interessante Mischung inklusive: . 20 Autoren-Beiträgen. 16 Experten-Kurzinterviews. 13 Impulse in Zitatform von bekannten Neu-Denkern Auf diese Weise werden in diesem Buch inhaltlich verschiedene Themen behandelt: . Lernen in der Organisation. Menschen in der neuen Arbeitswelt. Agile Feedbacksysteme von morgen. Agiles Leadership. New-Work-Spaces. Gesundheitskultur von morgen. Nutzerzentriertes Personalmarketing. Kunst als neue Form im Unternehmen. Vergütung von morgen Lassen Sie sich von neuen Denkansätzen und Empfehlungen inspirieren Doch dieses New-Work-Buch spiegelt nicht nur die Erfahrungen verschiedener Impulsgeber wider. Es liefert außerdem konkrete Handlungsempfehlungen, beleuchtet die Daseinsberechtigung von bisherigen Prozessen sowie Strukturen und vernetzt diese mit den Ansprüchen der neuen Arbeitswelt. Zudem behandeln die Autoren neue Denkansätze zur Rolle von HR, um New Work gewinnbringend in der Unternehmenskultur zu verankern - eine Anleitung zum Nachahmen für Praktiker und Experten mit vielen anschaulichen, farbigen Illustrationen.
1. Aufl. 2019
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 49 s/w Abbildungen, 44 farbige Abbildungen
  • |
  • Bibliographie
  • Höhe: 246 mm
  • |
  • Breite: 175 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 762 gr
978-3-658-24617-4 (9783658246174)
10.1007/978-3-658-24618-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
¿Dorothee Brommer ist Inhaberin der "Brommer Consulting - Beratung die b.wegt", die Unternehmen und Organisationen dabei hilft, ihre Projekte mit neuem Denken, maßgeschneiderten Methoden und den richtigen Partnern ins Ziel zu führen. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit: Neudenkerformate, Netzwert, Unternehmenskultur. Als ausgebildete Volkswirtin versteht sie es, das Wissen unterschiedlicher Branchen übergreifend nutzbar zu machen. Dabei nimmt sie Trends schnell auf und kreiert daraus neue, gewinnbringende Strategien. Sabine Hockling ist Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin u.a. für den ZEIT Verlag, den Spiegel Verlag, Gruner + Jahr, den Axel Springer Verlag, den Ullstein Verlag und das Bibliographisches Institut tätig. Ihre Themenbereiche sind u.a. Management & Leadership, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Zukunft der Arbeit, Arbeitsrecht. Warum gelingt nur wenigen Frauen der Aufstieg? Was sind die Spielregeln der Macht? Und unterscheidet sich die Mitarbeiterführung zwischen männlichen und weiblichen Chefs? Auf dem Blog "die Chefin - der Blog für Führungsfrauen" (diechefin.net) gibt sie auf diese Fragen Antworten. Ihr letztes Buch "Was Chefs nicht dürfen (und was doch)" hat es in kürzester Zeit auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Annika Leopold ist Inhaberin der Innovationsagentur "Die Digitalwerkstatt" und Anbieterin des gleichnamigen Coworking Spaces. Sie begleitet Unternehmen in verschiedenen Funktionsebenen, Digitalisierung profitabel umzusetzen. Nach über 15 Jahren Konzernerfahrung im Prozess Consulting gründete sie "Die Digitalwerkstatt" als Think Tank für kreatives Querdenken und Hands-On-Mentalität. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Digital Marketing, Design Thinking, Business Design und Projektmanagement. Mitwirkende Autoren: Kai Altenfelder - Rainer Berger - Baltasar Cevc - Simon Dückert - Natalie Golob - Christina Hayek - Natalija Hellesoe - Christina Hönsch - Edgar Klein - Daria Knauer - Philipp Leipold - Ronny Lössl - Jennifer Mitterweger - Frank Müller - Sarah Muschler - Nicole Schwippl - Michael Teich - Marion Ullrich - Thor van Horn - Stefan Wacker - Lena Wellhöfer - Manuela Winter
Vorwort.- Suchen & Erkunden.- Finden.- 1 Personalsuche: Unternehmen gehen fremd!.- 2 Interview: "Kulturwandel: Revolution von innen".- 3 Eine Branche in der Krise - Recruiting im Gesundheitswesen als wichtigste Überlebensstrategie?.- Bewerben.- 4 Vom Kandidaten zum Markenbotschafter - Spielregeln für erfolgreiches Recruiting.- 5 Interview "Active Sourcer: Game Changer im Recruiting".- Bewerten.- 6 Mehr Mensch-Sein im Recruiting: ein Appell.- 7 Echte Diversität als Geschäftsgrundlage.- 8 Interview: "'So arbeitet Deutschland'-Studie: Diversity ist nicht gleich Diversity".- 9 New Work: Risikomanagement im Arbeitsrecht.- 10 Interview: "Schöne neue Arbeitswelt trifft auf Arbeitsrecht der ,alten Welt'".- Entscheiden.- 11 Die fünf Säulen der Digitalisierung.- 12 Interview: "Mit Digital Transformation Managern den digitalen Wandel meistern".- 13 New Work und keiner geht hin.- 14 Interview: "Kulturwandel: Spielplatz für Erwachsene!".- Führen & Entwickeln.- Gestalten.- 15 Erwecken Sie das CO in Ihrer COmpany zum Leben.- 16 Interview: "New Work: Neue Kultur der Zusammenarbeit".- 17 Gesundheitskultur - Die Ressource der Zukunft.- 18 Interview: "Gesundheit und New Work im Einklang".- 19 "Changing the Game" bei HR: Ein Plädoyer für ein neues, proaktives Rollenverständnis!.- 20 Interview: "Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitskultur".- 21 Oh social - partizipative Unternehmenskommunikation im Wandel.- Lernen.- 22 Neues Lernen: Wir entwickeln uns selbst!.- 23 Interview: "Coworking Space: Zukunftsmodell oder Eintagsfliege?".- 24 lernOS als Betriebssystem für die Arbeit der Zukunft.- 25 Interview: "'Getting Things Done': Selbstmanagement-Methode für effizientes und belastungsfreies Arbeiten".- 26 Lernende Service-Organisationen.- 27 Interview: "Soziokratie: Organisationsmodell der Zukunft?".- 28 Frei und willig: Die Unkonferenz als das Format der Zukunft.- 29 Interview: "Open Space-Formate als Büros der Zukunft?".- 30 Interview: "Wie sieht die Führungskräfteentwicklung der Zukunft aus?".- Wachsen.- 31 Growth Hacking HR - Was Unternehmenskultur vom Marketing lernen kann.- 32 Interview: "Innovationen: Irrationale Ängste besiegen".- 33 Alles neu oder nur neu gedacht? Ein Aufruf zur UN.kultur!.- 34 Interview: "Das Spiel mit dem Ungewissen - die Kunst der Improvisation".- 35 Die Kunst der Kunst.- 36 Agile Feedbacksysteme von morgen.
Überall wird vom Potenzial der New-Work-Bewegung, von Digital Leadership und agilenOrganisationsformen gesprochen. Doch was bedeutet das im realen Arbeitsleben?
Dieser Frage gingen über 20 Experten aus Digitalisierung, Beratung und Führung ein Wochenende lang auf einem gemeinsamen Book Sprint nach. Ihr Ziel: In drei Tagen ein Praxisbuch verfassen, das zeigt, wie sich Unternehmen zukünftig aufstellen müssen. Das Ergebnis: geballtes Fachwissen von New-Work-Experten in einem Buch. Dabei werden Traditionen, bisherigen Prozessen und Strukturen eine Daseinsberechtigung eingeräumt. Die Experten zeigen zudem, dass die Integration in neu geschaffene Unternehmenskulturen nicht nur nötig, sondern vor allem möglich ist.
Das Praxisbuch gibt konkrete Handlungsempfehlungen und vernetzt diese mit den Anspru¨chen der neuen Arbeitswelt. Zahlreiche Interviews und Impulse von Neu-Denkern aus der Wirtschaft runden das Praxisbuch ab und machen es zu einem wertvollen Ratgeber fu¨r die erfolgreiche Transformation zur "New-Work"-Kultur.
Die HerausgeberDorothee Brommer ist Inhaberin der "Brommer Consulting - Beratung die b.wegt", die Unternehmen und Organisationen dabei hilft, ihre Projekte mit neuem Denken, maßgeschneiderten Methoden und den richtigen Partnern ins Ziel zu führen. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Neudenkerformate, Netzwert und Unternehmenskultur.
Sabine Hockling ist Wirtschaftsjournalistin und Sachbuchautorin. Ihre Themenbereiche sind u.a. Management und Leadership, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Zukunft der Arbeit und Arbeitsrecht. Auf dem Blog "die Chefin - der Blog für Führungsfrauen" (diechefin.net) beantwortet sie Fragen zum Thema Frauen in Führungspositionen und Diversity.
Annika Leopold ist Inhaberin der Innovationsagentur "Die Digitalwerkstatt" und Anbieterin des gleichnamigen Coworking Spaces. Sie begleitet Unternehmen in verschiedenen Funktionsebenen, Digitalisierung profitabel umzusetzen. Nach über 15 Jahren Konzernerfahrung im Prozess Consulting gründete sie "Die Digitalwerkstatt" als Think Tank für kreatives Querdenken und Hands-On-Mentalität. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Digital Marketing, Design Thinking, Business Design und Projektmanagement.

Sofort lieferbar

32,99 €
inkl. MwSt.
in den Warenkorb