Der Erbe als Willensvollstrecker

 
 
Stämpfli Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Juni 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XXXVIII, 213 Seiten
978-3-7272-0750-1 (ISBN)
 
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Willensvollstreckung durch einen Erben und der damit verbundenen Doppelstellung. Die Rechtsfragen, welche sich daraus ergeben, erfahren in diesem Werk eine umfassende Abhandlung. Im Zentrum der Arbeit steht die Problematik der Interessenkollision, die dem Leser durch praxisnahe Fallkonstellationen veranschaulicht wird. Neben den Grundlagen zur Beurteilung eines Interessenkonfliktes kommen unter anderem Massnahmen zur Konfliktbewältigung zur Sprache. Dabei werden auch verfahrensrechtliche Aspekte ausführlich dargestellt. Das Buch richtet sich damit nicht nur an Notare, sondern namentlich auch an Rechtsanwälte, Behörden und Privatpersonen, die im Rahmen der Nachfolgeplanung und bei Erbfällen mit entsprechenden Fragestellungen konfrontiert sind.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Bern
  • |
  • Schweiz
  • Höhe: 228 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 18 mm
  • 425 gr
978-3-7272-0750-1 (9783727207501)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

101,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb