Vom Bit Hilani zum Palas der Wartburg

Band I: Die Hochkulturen im Alten Orient und in der Ägäis
 
 
Nünnerich-Asmus (Verlag)
  • erschienen im April 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 399 Seiten
978-3-96176-024-4 (ISBN)
 
Der Autor vertritt - im Gegensatz zu Teilen der etablierten Forschung - die These, dass die euklidische Geometrie, die phytagoreische Zahlenlehre und die vitruvianische Modullehre seit jeher in allen Hochkulturen bei allen anspruchsvollen Bauten die Grundlage eines rationalen Entwurfs bildeten und sich in der Standardisierung der Bauteile bis in die Gegenwart (- DIN 4172: Maßordnung im Hochbau) erhalten konnten. Der erste Band der Trilogie umfasst den Zeitraum von 6500-331 v. Chr. und behandelt, eingebettet in die geschichtliche Entwicklung der Länder und Reiche, die modulare Bauentwurfsmethode auf der Grundlage verkehrsüblicher Maße - wie die in Ägypten verwendete Königselle - und den hieraus abgeleiteten Grundmaßen.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 302 mm
  • |
  • Breite: 218 mm
  • |
  • Dicke: 30 mm
  • 1876 gr
978-3-96176-024-4 (9783961760244)
3961760241 (3961760241)

Sofort lieferbar

59,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok