Abbildung von: THE TALE OF WYCCA: Demons (WYCCA-Reihe 1) - Vajona Verlag

THE TALE OF WYCCA: Demons (WYCCA-Reihe 1)

Enemies-to-Lovers. Düster und brutal. Ein neuartiges Magiesystem.
Sandy Brandt(Autor*in)
Vajona Verlag
3. Auflage
Erschienen am 11. Oktober 2023
Buch
Hardcover
562 Seiten
978-3-98718-086-6 (ISBN)
24,00 €inkl. 7% MwSt.
Sofort lieferbar
Ab 2024 wieder mit farbigem Buchschnitt - Limitiert! - *DIE DÄMMERUNG SETZT EIN UND MIT IHR ERHEBEN SICH DIE BLUTIGEN GESTALTEN ZU EHREN DES VERI-FESTES. SIE SAMMELN SICH UM IHREN KÖNIG. DENN ER IST DAS BLUT, DAS DEN NEUANFANG VERKÜNDET.* Der Preis für die Stadt Avastone war Blut. Blut, das auf ewig durch den Fluss Mandalay fließt, um den Frieden zwischen Menschen und Wycca zu wahren. Als Raevan Tennyson gegen seinen Willen König wird, ist er gezwungen, das Ausmaß seiner Kräfte zu verbergen. Denn jahrhundertelange Kriege haben die Furcht der Menschen vor den Wycca genährt. Und Raevan ist der tödlichste unter ihnen. Doch die Menschen in den Straßen Avastones schmieden eine Waffe, die den König vernichten soll. Um den Thron und sein Leben zu retten, sucht Raevan nach der legendären Blutkrone. Die Spur führt ihn in die berüchtigte Sternengasse, die wegen des Schwarzmarkts für Magie kaum jemand zu betreten wagt. Doch nicht nur die Dunkelheit lockt Raevan. Obwohl er verheiratet ist, verliert er sein Herz an die Menschenfrau Azalea. Er weiß, jede Berührung kann tödlich enden. Denn auf Ehebruch mit dem König steht die Todesstrafe. DER DUNKLE SCHREI EINES DÜSTEREN AUFTAKTES, EINER ERGREIFENDEN REIHE. THE TALE OF WYCCA!
Reihe
Sprache
Deutsch
Verlagsort
Deutschland
Zielgruppe
Für Jugendliche
Fantasyroman - ab 16 Jahren
Produkt-Hinweis
Fadenheftung
Maße
Höhe: 226 mm
Breite: 147 mm
Dicke: 48 mm
Gewicht
888 gr
ISBN-13
978-3-98718-086-6 (9783987180866)
Schlagworte
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
Warengruppensystematik 2.0
Sandy Brandt (geb. 1994) schreibt außergewöhnliche Romane, die fesseln und ihre Leser*innen in eine völlig neue Welt entführen. Sie beschäftigt sich, seitdem sie fünfzehn Jahre alt ist, mit englischer Geschichte, speziell mit der Tudor-Dynastie. In ihren Büchern vermischt Sandy Fantasy mit allen Ängsten, die ihr nachts begegnen, um die Herzen ihrer Leser*innen zu brechen. Wenn sie nicht gerade schreibt, baut sie Anime-Lyrics in ihren Philosophie-Unterricht ein. Auf Instagram (@sandybrandt_autorin) tauscht sie sich gern aus.