Steuerentwicklung und Steuerverwendung im Fokus der Praxis

17. Deutscher Finanzgerichtstag 2020
 
 
Boorberg (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. August 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 142 Seiten
978-3-415-06866-7 (ISBN)
 

Der Tagungsband dokumentiert umfassend alle Grußworte und wissenschaftlichen Vorträge des 17. Deutschen Finanzgerichtstags 2020.

Als öffentliches Forum der gesamten deutschen Finanzgerichtsbarkeit für die steuerrechtliche Fachdiskussion zwischen Politik, Verwaltung, Gerichtsbarkeit, Wissenschaft, Anwalt- und Steuerberaterschaft sowie sonstigen Institutionen, Organisationen und Verbänden hat sich der Finanzgerichtstag in diesem Jahr unter dem Motto »Steuerentwicklung und Steuerverwendung im Fokus der Praxis« insbesondere mit der Wahrung deutscher Interessen im internationalen Steuerwettbewerb, mit der Problematik von Steuerlast und Steuerverschwendung wie auch mit den jüngsten Gesetzesänderungen im Steuerrecht und dabei vor allem mit den Besonderheiten des neuen Grundsteuerrechts befasst.

Fundierte Beiträge

Weitere Schwerpunkte des Finanzgerichtstages und seiner intensiven Diskussionen waren die praxisorientierten Vorträge

  • zum immer wieder eingeforderten Gutglaubensschutz im Umsatzsteuerrecht,
  • zur häufig streitigen erweiterten Kürzung im Gewerbesteuerrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des Großen Senats des Bundesfinanzhofs
  • sowie aus dem Bereich des Ertragsteuerrechts zu aktuellen Streitfragen der Arbeitnehmerbesteuerung
  • und zu besonderen Problemen bei der Anwendung der Rechtsprechungsgrundsätze zur verdeckten Gewinnausschüttung in der steuerlichen Praxis
1. Auflage 2020
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Klebebindung
  • Höhe: 212 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 215 gr
978-3-415-06866-7 (9783415068667)

Sofort lieferbar

48,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb