Massen sterben - Wege des Erinnerns an zwei Weltkriege aus europäischer Perspektive | Masses are dying - Ways of Remenbrance of Two World Wars from a European Perspective

 
 
Bäßler, H (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. April 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 128 Seiten
978-3-945880-75-3 (ISBN)
 
Die beiden großen Weltkriege des 20. Jahrhunderts stellen besondere Herausforderungen im Gedenken an den Tod dar. Die Stätten der Erinnerung reichen von Heldengedenkstätten unmittelbar im Anschluss an den Ersten Weltkrieg über Soldatenfriedhöfe bis hin zu jüngst errichteten bzw. ergänzten Mahn- und Denkmalen, die dem Prozess des kommunikativen und kollektiven Gedächtnisses Ausdruck verleihen. Die Erinnerung an die unvorstellbaren Massen, die in diesen beiden Kriegen gestorben sind, verändert sich über Generationen hinweg. So stehen wir heute auch den Mahn- und Gedenkstätten in Konzentrations- und Vernichtungslagern in doppelter Weise gegenüber: als Erben eines vielfachen, zu unterschiedlichen Zeiten angenommenen und auf verschiedenen Wegen erschlossenen, diskutierten und vermittelten Erbes.
 
The two great world wars of the 20th century pose special challenges in commemoration of death. The sites of remembrance range from memorials of heroes immediately after the First World War to military cemeteries and recently erected or supplemented memorials and memorials that express the process of communicative and collective memory. The memory of the unimaginable masses who died in these two wars has changed over generations. Thus today we also face the memorials and memorials in concentration and extermination camps in two ways: as heirs of a multiple heritage, accepted at different times and developed, discussed and mediated in different ways.
  • Englisch
  • |
  • Deutsch
  • Deutschland
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Erinnerung an zwei Weltkriege.
  • Neue Ausgabe
  • Klebebindung
mit zahlreichen Abbildungen
  • Höhe: 297 mm
  • |
  • Breite: 210 mm
  • |
  • Dicke: 13 mm
  • 554 gr
978-3-945880-75-3 (9783945880753)

Sofort lieferbar

19,80 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb