Frühe Homininen

Eine Bestandsaufnahme anhand fossiler und archäologischer Zeugnisse
 
 
SCM Hänssler (Verlag)
  • erschienen im Februar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 204 Seiten
978-3-7751-5848-0 (ISBN)
 
Frühe Homininen sind ein Brennpunkt evolutionsbiologischer Forschung. Dabei geht es um die zentrale Frage, ob der hypothetische Übergang von affenartigen Formen zum Menschen plausibel gemacht werden kann. Anhand neuester Fossil- und Werkzeugfunde wird in diesem Band gezeigt, dass nach aktueller Kenntnis der neuesten Fossilfunde und Steinwerkzeuge eine deutliche Grenze zwischen eindeutig menschlichen und nichtmenschlichen Homininen begründet vertreten werden kann.
  • Deutsch
  • Holzgerlingen
  • |
  • Deutschland
vierfarbig, mit 117 Abbildungen und 10 Tabellen
  • Höhe: 292 mm
  • |
  • Breite: 205 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 651 gr
978-3-7751-5848-0 (9783775158480)
3775158480 (3775158480)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Michael Brandt studierte Medizin und arbeitet als Radiologe in Dresden. Er beschäftigt sich seit etwa 30 Jahren mit der menschlichen Urgeschichte und mit Evolutionskritik.

Sofort lieferbar

24,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!