RANDOM

Die Archäologie elektronischer Spielzeugklänge
 
 
Projekt (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 9. April 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 321 Seiten
978-3-89733-429-8 (ISBN)
 
Random heißt 'zufallsbasiert'. Was aber sind zufallsbasierte Klänge und wie hängen sie mit der Geschichte des elektronischen Spiels zusammen? Der Autor untersucht im vorliegenden Band elektronische Spiele und Spielzeuge der 1980er- bis 1990er-Jahre. Anhand konkreter Beispiele beleuchtet er ungewöhnliche und kreative Ansätze, mit denen in dieser Zeit trotz begrenzter Ressourcen abwechslungsreiche und interaktive Klänge erstellt wurden. 'Random' behandelt Computerspiele, in denen Musik generiert oder algorithmisch variiert wird ('Ballblazer', 'Monkey Island 2' und andere), einen sprechenden Spielcomputer (Speak & Spell) und zwei populäre historische Spielkonsolen (Ataris VCS/2600 und Nintendos NES). Die zentrale Rolle spielt der Aspekt des Zufälligen und Unvorhersehbaren im Kontext ästhetischer Überlegungen. Ebenso werden das Verhältnis von Rauschen und Signal in der Wahrnehmung und die psychologischen Hintergründe der Beschä igung mit alter Technik untersucht.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 133 mm
  • |
  • Dicke: 26 mm
  • 480 gr
978-3-89733-429-8 (9783897334298)
Über den Autor: Nach einem Studium der Musikwissenscha promovierte Nikita Braguinski an der Humboldt-Universität zu Berlin im Bereich Medientheorien. Viele der Themen, die in diesem Buch besprochen werden, entstammen seiner Lehrtätigkeit.

Sofort lieferbar

20,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb