Kanalcodierung

 
 
De Gruyter Oldenbourg (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 29. Mai 2013
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • XVIII, 531 Seiten
978-3-486-72128-7 (ISBN)
 
die Kanalcodierung zur Fehlererkennung und -korrektur ist ein wesentlicher Bestandteil in modernen digitalen Kommunikations- und Speichersystemen wie etwa CD und DVD, Internet-Datenübertragung, Mobilfunk, Satellitenkommunikation und digitales Fernsehen. Das Buch gibt eine grundlegende Einführung in die Codierungstheorie. Alle derzeit bekannten Decodierverfahren werden beschrieben und eingeordnet. Durch die übersichtliche und geschlossene Darstellung eignet sich das Werk gut zum vorlesungsbegleitenden Studium. Übungsaufgaben helfen, das vermittelte Wissen zu vertiefen.
überarbeitete Auflage
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Für Studierende der Fächer Elektrotec hnik, Nachrichtentechnik, Kommunikationstechnik und Informatik im Masterstudium sowie für Entwickler und Anwender in der Industrie.
  • geheftet
  • |
  • Gewebe-Einband
Illustrations, black and white
  • Höhe: 246 mm
  • |
  • Breite: 177 mm
  • |
  • Dicke: 38 mm
  • 1174 gr
978-3-486-72128-7 (9783486721287)
3486721283 (3486721283)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr.-Ing. Martin Bossert forscht und lehrt seit 1993 an der Universität Ulm und leitet dort das Institut für Nachrichtentechnik. Der Schwerpunkt seiner Forschung sind Anwendungen der Informationstheorie, insbesondere informationstheoretische Methoden zur zuverlässigen und sicheren Datenübertragung und -speicherung, in der Molekularbiologie und bei Compressed Sensing.

Sofort lieferbar

89,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok