InsO-Texte

Textsammlung zum Insolvenzrecht
 
 
RWS (Verlag)
  • 10. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. April 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • VIII, 702 Seiten
978-3-8145-7503-2 (ISBN)
 

Die InsO-Texte sind das "Must have" unter den Textsammlungen zum Insolvenzrecht: Im handlichen Format geht das Buch weit über den bloßen InsO-Text hinaus und vereint alle insolvenzverfahrensrechtlichen Normen in einem Band. Die Neuauflage beinhaltet den Text des StaRUG und den des COVInsAG.

Ein unverzichtbarer Begleiter für alle, die die zentralen Normen des Insolvenzrechts stets griffbereit haben wollen!

Rechtsstand: 10. März 2021
10., neu bearbeitete Auflage 2021
  • Deutsch
  • Köln
  • |
  • Deutschland
  • Insolvenzverwalter, Fachanwälte für Insolvenzrecht, Rechtsanwälte mit insolvenzrechtlichem Tätigkeitsschwerpunkt, alle insolvenz- und sanierungsrechtlich tätigen Berater
  • Höhe: 207 mm
  • |
  • Breite: 135 mm
  • |
  • Dicke: 37 mm
  • 800 gr
978-3-8145-7503-2 (9783814575032)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Rechtsanwalt Dr. Bruno M. Kübler ist Seniorpartner von KÜBLER, einer der führenden deutschen Insolvenzverwalterkanzleien. Er verfügt über eine mehr als 30jährige Erfahrung als Insolvenzverwalter und wurde in zahlreichen Großverfahren als Verwalter eingesetzt. Er war mehrere Jahre Präsident von INSOL Europe sowie Mitgründer und langjähriger Sprecher des Gravenbrucher Kreises. Er ist Herausgeber und Autor von zahlreichen Publikationen zum Insolvenzrecht sowie geschäftsführender Herausgeber der Zeitschriften ZRI und ZfIR.

Prof. em. Dr. Dr. h.c. Hanns Prütting war – nach einer Professur an der Universität Saarbrücken – von 1986 bis zu seiner Emeritierung Professor für deutsches und ausländisches Zivilprozessrecht und Bürgerliches Recht an der Universität zu Köln. 1986 übernahm er die Leitung des Instituts für Verfahrensrecht, 1989 zusätzlich die des Instituts für Anwaltsrecht. Seit 1996 leitete er darüber hinaus das Institut für Rundfunkrecht. Er ist (Mit-)Herausgeber bzw. (Mit-)Autor zahlreicher Schriften im Bereich des Insolvenzrechts.

Prof. Dr. Reinhard Bork ist Geschäftsführender Direktor des Seminars für Zivilprozess- und Allgemeines Prozessrecht der Universität Hamburg und war nebenamtlich sechs Jahre als Richter am OLG Hamburg tätig. Er ist durch zahlreiche insolvenzrechtliche Veröffentlichungen ausgewiesen und Mitherausgeber des InsO-Kommentars Kübler/Prütting/Bork sowie Geschäftsführender Herausgeber der ZRI.


Sofort lieferbar

24,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb