Segantini

Ein Leben in Bildern
 
 
Werd & Weber Verlag AG
  • 11. Auflage
  • |
  • erschienen im August 1999
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 144 Seiten
978-3-85932-280-6 (ISBN)
 
Giovanni Segantini (1858-1899) gilt als einer der bedeutendsten Maler der Jahrhundertwende. Wie aber ist Segantini, der sich «zum Künstler geboren» fühlte, zu seiner Meisterschaft gelangt? Ziel dieser Publikation ist es, den Weg nachzuzeichnen, den Segantini als Mensch und Künstler zurückgelegt hat, als unermüdlicher «Kämpfer». Bei einem mit der Natur so stark verbundenen Maler rücken auch seine Wirkungsorte rund um Savognin, St. Moritz, Maloja oder Soglio ins Blickfeld. Dieser Band trägt dazu bei, die wichtigen Werke des Malers auch aus der Atmosphäre der Landschaft heraus zu begreifen.
11. Auflage
  • Deutsch
  • Schweiz
  • Kunstinteressierte
Mit zahlr. Abb.
  • Höhe: 244 mm
  • |
  • Breite: 172 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 573 gr
978-3-85932-280-6 (9783859322806)
385932280X (385932280X)
Giovanni Segantini (1858 - 1899) gilt als einer der bedeutendsten Maler der Jahrhundertwende. Sein Werk hat dank zahlloser Reproduktionen weite Verbreitung gefunden. Wie aber ist Segantini, der sich "zum Künstler geborten" fühlte, zu seiner Meisterschaft gelangt? Ziel dieser für ein breites Publikum gedachten Publikation ist es, den Weg nachzuzeichnen, den Segantini als Mensch und Künstler zurückgelegt hat, als unermüdlicher "Kämpfer", der unbeirrt seiner Bestimmung folgte. Bei einem mit der Natur so verbundenen Maler wie Segantini rücken auch seine Wirkungsorte rund um Savognin, St. Moritz, Maloja oder Soglio ins Blickfeld. Dieser Band trägt dazu bei, die wichtigsten Werke des Malers auch aus der Atmosphäre der Landschaft heraus zu begreifen.

Sofort lieferbar

31,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!