Tod nach Terminplan / Die Insel

2 Kriminalromane
 
 
Rowohlt Repertoire (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. September 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 156 Seiten
978-3-688-11364-4 (ISBN)
 
Die beiden kurzen Romane, die in diesem Band vereinigt sind, stellen bei aller Verschiedenheit hinsichtlich Aktion und Schauplatz in gewisser Weise Variationen zu einem Thema dar:
Ein Mann erschlägt den Ehemann seiner Geliebten. Er bringt den Toten an einen Ort, wo er mit Sicherheit gefunden werden muß - bald gefunden werden muß; das ist sehr wichtig für den Mörder ... Er wartet. Er wartet und wartet, und dann kommt ein Brief. Der Tote hat geschrieben ...
Ein anderer Mann kommt nach einem Vierteljahrhundert wieder zurück in seine Heimat, auf eine kleine bretonische Insel. Es hat sich nichts verändert. Und doch ist alles anders geworden. Der Mann bekommt Streit mit seiner Geliebten. Sie stürzt über den Rand der Klippen in den Abgrund. Sie ist tot, festgeklemmt zwischen den Felsen. Aber am nächsten Morgen ist sie spurlos verschwunden ...
Der Tod eines Menschen tritt für mehrere andere zum falschen Zeitpunkt ein, und die Leichen verschwinden auf rätselhafte Weise. Der Titel «Tod nach Terminplan» paßt zu beiden Geschichten.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 189 mm
  • |
  • Breite: 126 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 174 gr
978-3-688-11364-4 (9783688113644)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Die beiden französischen Autoren Pierre Boileau (1906-1989) und Thomas Narcejac (1908-1998) haben zusammen zahlreiche Kriminalromane verfasst. Ihre nervenzerreißenden Psychothriller haben viele Regisseure zu spannenden Filmen inspiriert, am bekanntesten sind wohl «Die Teuflischen» und sein amerikanisches Remake «Diabolisch» und «Vertigo - Aus dem Reich der Toten», sicher einer der besten Filme von Alfred Hitchcock.

Sofort lieferbar

9,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb