Wo die schönen Mädchen auf den Bäumen wachsen

Sachsen für Kenner und Neugierige
 
 
Westend (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. Januar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 235 Seiten
978-3-86489-237-0 (ISBN)
 
Gunter Böhnke, Kabarettist und sächsisches Urgestein, hat die bemerkenswertesten Dinge über seine Heimat und seine Landsleute zusammengetragen und bietet einen höchst unterhaltsamen Einblick in die sächsische Seele, auf zahlreiche Vorurteile oder kulinarische Spezialitäten. In dieser aktualisierten und erweiterten Auflage präsentiert er den Sachsen als Menschen, Dichter oder Revolutionär - von Luther über Wagner und Nietzsche bis Karl May. Und er geht den wirklich wichtigen Fragen auf den Grund: Warum sind die sächsischen Frauen so schön?
1. Überarbeitete Neuausgabe Auflage
  • Deutsch
  • Frankfurt am Main
  • |
  • Deutschland
  • Überarbeitete Ausgabe
  • Höhe: 215 mm
  • |
  • Breite: 136 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 342 gr
978-3-86489-237-0 (9783864892370)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gunter Böhnke wurde 1943 in Dresden geboren und studierte Germanistik, Anglistik sowie Pädagogik an der Universität Leipzig. Dort war er 1966 Mitbegründer des legendären Kabaretts "academixer". Bis 1970 arbeitete er als Bildredakteur bei der ADN-Zentralbild sowie freiberuflich als Englischlehrer an der Humboldt-Universität. Als Übersetzer bearbeitete er Werke von u.a. Edgar Allan Poe und H. G. Wells. 1971 bis 1978 war er Fremdsprachenlektor und Lektoratsleiter beim Verlag Edition. Anschließend wurde er Berufskabarettist und machte sich 1988 gemeinsam mit Bernd-Lutz Lange als Duo selbstständig. Sie verteilten für die ARD dreizehnmal Nachschlag, zelebrierten für den MDR Den Sachsen von Kopf bis Fuß und traten bis 2004 zusammen auf diversen Kabarettbühnen in Deutschland auf.

Von ihm erschienen unter anderem die Bücher Mit dem Floß unters Eis (2002) sowie Ein Sachse beschnarcht die Welt (1998).

Sofort lieferbar

16,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb