Propaganda. 100 Seiten

 
 
Reclam (Verlag)
  • erschienen am 17. Juli 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 100 Seiten
978-3-15-020540-2 (ISBN)
 
Hören wir das Wort Propaganda, denken wir an die Gleichschaltung der Medien in der NS-Zeit und vielleicht auch an >fake news< oder Verschwörungstheorien im Internet. Doch das ist nur ein Aspekt dieses vielschichtigen Themas. Schließlich ist Propaganda auch Teil politischer Kommunikation in Demokratien - man denke nur an Fotos von Ministerpräsidenten und Bundesministerinnen vor mannshohen Klopapierstapeln. Alexandra Bleyer sensibilisiert dafür, woran man Propaganda erkennt und wie man sich vor ihren Verführungen schützen kann. Denn Propaganda entfaltet ihre Wirkung nur, wenn man es zulässt.
  • Deutsch
  • Ditzingen
  • |
  • Deutschland
  • 11 Fotos bzw. Rasterbilder, 2 Graphiken
  • |
  • Fotos, grafische Darstellungen
  • Höhe: 163 mm
  • |
  • Breite: 114 mm
  • |
  • Dicke: 12 mm
  • 97 gr
978-3-15-020540-2 (9783150205402)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Alexandra Bleyer, geb. 1974, ist Historikerin und freie Autorin. Bei Reclam erschien zuletzt ihr Band »Napoleon. 100 Seiten«.
Ein Werkzeug des Bösen?
Von der Propaganda zur PR- und Öffentlichkeitsarbeit
Information und Desinformation
Medien zwischen »Lügenpresse« und »vierter Gewalt«
Die vielleicht besten Manipulationsstrategien
Propaganda-Krieg
Kein Schweigen der Lämmer

Im Anhang Lektüretipps

Sofort lieferbar

10,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb