Sport divers: Arbeitersport - Ethnischer Sport - Sport und Migration

 
 
wbv Media (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im August 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 286 Seiten
978-3-8340-2170-0 (ISBN)
 
Der Band beschäftigt sich mit der Entwicklung des modernen Sports im Kontext gesellschaftlichen Wandels. Die Einbindung von Sport in die Prozesse von Klassenbildung, Nationalismus und Nation-Building spielen ebenso eine Rolle, wie die interkulturellen Wandlungsprozesse, die durch Migration und Flucht angestoßen wurden. Das Spektrum reicht vom sozialistischen Arbeitersport über den Sport der Juden in Polen bis zur Diskussion um Mesut Özil und den völkischen Fußballdiskursen der jüngsten Zeit
  • Deutsch
  • Baltmannsweiler
  • |
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 206 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 18 mm
  • 430 gr
978-3-8340-2170-0 (9783834021700)
Diethelm Blecking wirkt als Hochschullehrer und freier Autor in Freiburg. Er war häufig interkulturell unterwegs: u. a. als in Polen bestallter Professor in Gorzów Wlkp./Poznan und als Berater des Wissenschaftszentrums in Comrat (Republik Moldau) sowie lehrend und beratend an der staatlichen Sporthochschule in Ulaanbaatar (Mongolei)

Sofort lieferbar

28,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb