Laserunterstütztes Kragenziehen hochfester Bleche

 
 
Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung e.V. (EFB) (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. Dezember 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 78 Seiten
978-3-86776-549-7 (ISBN)
 
Das Kragenziehen ermöglicht die Funktionsintegration in Blechbauteile, indem z.B. ein Gewinde eingebracht oder die zylindrische Krageninnenseite, die zusätzlich gehärtet sein kann, direkt als Führungsfläche für eine Welle genutzt wird.
Durch Mikrostruktursimulation des laserunterstützten Kragenziehprozesses werden für die hochfesten Stahlwerkstoffe (DP1000, 1.4310, SZBS800) Temperaturbereiche mit optimierter Umformbarkeit abgeleitet und damit eine erhebliche Steigerung der Aufweitverhältnisse erzielt.
Damit können bei gleichem Kragendurchmesser gesteigerte Kragenhöhen realisiert werden, die als Funktionsfläche dienen. Durch schnelle und lokale Energieeinbringung mittels Laserstrahl ist das Verfahren in Folgeprozesse integrierbar und damit energiesparend.
1., Aufl.
  • Deutsch
  • Für Beruf und Forschung
  • 3
  • |
  • 47 Abbildungen, 3 Tabellen
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
978-3-86776-549-7 (9783867765497)

Versand in 7-9 Tagen

66,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb